Ravi Roy

Ravi Roy ist einer der bekanntesten Autoren und Lehrer auf dem Fachgebiet der Homöopathie.
In einer homöopathischen Arztfamilie in Indien und einem klösterlichen Internat im Himalaya aufgewachsen, absolvierte er sein Homöopathie-Studium an dem bekannten Nehru Homoeopathic Medical College and Hospital in Neu Delhi und beendete seine Ausbildung mit dem D.H.M.S (Diploma in Homoeopathic Medicine and Surgery). Anschließend widmete er sich vornehmlich der Behandlung der armen indischen Dorfbevölkerung, bevor er sich 1979 entschied, nach Deutschland, dem Geburtsland der Homöopathie, zu kommen, um die homöopathische Literatur in der Originalsprache zu studieren.
Er gründete in Murnau das Lehr- und Forschungsinstitut für Homöopathie, in dem eine ganze Generation von Homöopathen ausgebildet wurde. Der LAGE & ROY Fachverlag für Homöopathie wurde 1990 von Ravi Roy und Carola Lage-Roy gegründet, um die homöopathische Literatur, die bis dahin hauptsächlich Therapeuten vorbehalten war, der Allgemeinheit zugänglich zu machen – und zwar zu einem Preis, den sich jeder leisten kann. Als praktische Anleitung zur Selbsthilfe wurde die mehr als 20-teilige Reihe Homöopathischer Ratgeber herausgegeben. Zusammen mit seiner Frau Carola Lage-Roy hat er mehr als 30 erfolgreiche und weitverbreitete Bücher geschrieben. Ihre große und langjährige Erfahrung spiegelt sich in ihren Büchern und Seminaren durch eine lebendige und praxisnahe Darstellung wider. Das Ehepaar gibt auch die Zeitschrift für Homöopathie und Chakrablüten Essenzen, SURYA – Lebensfreude und Heilung, heraus.Außerdem erschien von ihm der Heiler-Roman Der Hof des Purpurmantels, in dem er die Leser in eine atemberaubende Welt zu unbekannten Horizonten entführt. Ravi Roy lebt zusammen mit seiner Frau bei Murnau am Fuße der Alpen.

Artikel von Ravi Roy