F. Wittpahl | R. Hamann

Lernkarten Krankheitslehre für die Heilpraktikerausbildung Set 2

Dermatologie, HNO, Auge, Neurologie, Gynäkologie, Andrologie, ...

  • ISBN: 9783437589027
  • 3. Aufl. 2017, 348 Seiten

34,99 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Beschreibung

Ideal zum Lernen – zu Hause, unterwegs, allein oder in der Gruppe!
Die Lernkarten Krankheitslehre Set 2 für die Heilpraktikerausbildung enthalten 174 Krankheitsbilder mit 174 Farbabbildungen nach Organsystemen und Themen geordnet. Notfallmedizin (neu!), Bewegungsapparat, Dermatologie, Neurologie, Psychiatrie, Gynäkologie, Andrologie, HNO, Auge.
Eine Lernkarte pro Erkrankung:
Auf der Vorderseite ein einprägsames Bild mit Definition, auf der Rückseite Diagnostik, Ursachen, Symptomatik, Komplikationen, Maßnahmen und Lernhinweise, Maßnahmen Was kann der Heilpraktiker tun?
Mit praktischem Farbleitsystem zum schnellen Finden der Inhalte und Kennzeichnung der Prüfungsrelevanz.
Die neue Auflage: komplett überarbeitet und mit dem neuen, sehr prüfungsrelevanten Thema Notfallmedizin.

Aus dem Inhalt:
H Haut und Hautanhangsgebilde
I Hals, Nasen, Ohren
J Augen
K Bewegungsapparat
L Geschlechtsorgane
M Nervensystem
N Notfallmedizin
P Psychiatrische Störungsbilder

Autor

R. Hamann

R. Hamann

Reinhard Hamann, Diplom-Mathematiker, Heilpraktiker seit 1998, seit 2004 Schwerpunkt Baubiologische Messtechnik, Praxis in Hamburg-Eimsbüttel, Dozent für Hämatologie, Infektionskrankheiten und verschiedene naturheilkundliche Therapieverfahren.

F. Wittpahl

F. Wittpahl

Florian Wittpahl, Jahrgang 1973, Tätigkeit als Rettungssanitäter von 1993-1996 mit Einsatz auf Rettungs- und Notarztwagen, von 1994 bis 1997 Dozent an der ASB-Rettungsdienstfachschule in Hamburg, Heilpraktiker seit 1998, Gründer und Schulleiter der Grünen Schule, Hamburger Akademie für Naturheilkunde.

Bewertungen (0)

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Lernkarten Krankheitslehre für die Heilpraktikerausbildung Set 2“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.