David Bomzon

David Bomzon ist ein Therapeut und Dozent, der sich auf die klassische chinesische Medizin und YNSA spezialisiert hat. David ist der Gründer des Pnima-Zentrums in Haifa, Israel, das sich der integrativen Praxis der Komplementärmedizin widmet und in dem die Patienten ermutigt werden, die Vorteile der konventionellen Medizin durch ergänzende Behandlungen zu ergänzen. Seit seiner Gründung im Jahr 2007 hat sich das Zentrum zum führenden Zentrum für chinesische Medizin in Haifa entwickelt und ist das führende Zentrum für die Lehre von YNSA in Israel. David unterrichtet rehabilitative chinesische Medizin und ist Senior Dozent für Komplementär- und Integrativmedizin am Reidman College, einem etablierten Institut für Chinesische und Komplementärmedizin in Israel. Er gilt als eine der führenden Autoritäten von YNSA und wird regelmäßig eingeladen, zu diesem Thema auf Fachveranstaltungen und Konferenzen zu referieren. Er ist an der klinischen Forschung beteiligt, die den Nutzen von YNSA in der neurologischen Rehabilitation untersucht. Während seiner Karriere als Therapeut, Dozent und Mentor hat David sich für die integrale Kombination von Akupunktur, Chinesischer Medizin und Kopfhautakupunktur eingesetzt. Heute ist er einer der führenden Therapeuten in Israel, der sich auf rehabilitative und integrative Akupunktur spezialisiert hat.

Articles of David Bomzon