D. Dölcker

Differenzialdiagnostik und Leitsymptome kompakt

Mündliche Heilpraktikerprüfung

  • ISBN: 9783437587665
  • 2. Aufl., 2020, 326 Seiten

32,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Beschreibung

In der mündlichen Heilpraktiker Prüfung werden Leitsymptome genannt. Der Prüfling muss dann differenzialdiagnostisch mögliche Verdachtsdiagnosen herleiten. Oder der Amtsarzt nennt ein Krankheitsbild, zu dem der Prüfling alle typischen Symptome anführen soll. Zwei Szenarien – ein Buch, mit dem der Leser genau diese Situation systematisch trainieren kann.

In 20 Kapiteln, nach Organsystemen und übergreifenden Themen wie z.B. Notfall geordnet, erhält der Leser:

– das differenzialdiagnostische Vorgehen mit Anamnese zu 100 Leitsymptomen von A wie Aszites bis Z wie Zyanose

– Leitsymptome zu über 200 prüfungsrelevanten Krankheitsbildern

– 40 Fallbeispiele aus mündlichen Prüfungen mit Verdachtsdiagnose, möglichen Differenzialdiagnosen und Lösung

Die neue Auflage ausgerichtet auf die neuen Prüfungsleitlinien und mit 20 neuen Leitsymptomen, neuen Fallbespielen und farbigen Abbildungen.

Bewegungsapparat

2 Herz

3 Gefäße und Kreislauf

4 Atemwege

5 Verdauungssystem

6 Leber, Gallenwege und Pankreas

7 Ernährung und Stoffwechsel

8 Blut

9 Lymphatisches System

10 Hormone und endokrine Organe

11 Niere und ableitende Harnwege

12 Säure-Basen- und Elektrolythaushalt

13 Geschlechtsorgane

14 Nervensystem

15 Haut

16 Sinnesorgane

17 Psychiatrie

18 Infektionskrankheiten

19 Schwangerschaft, kindliche Entwicklung und Senium

20 Notfälle

Autor

D. Dölcker

D. Dölcker

Dagmar Dölcker studierte Humanmedizin an der LMU München. Seit 2006 ist sie in ihrer eigenen Praxis tätig. Seit 2005 ist sie Geschäftsführerin und Dozentin des Artemis Heilpraktiker-Lehrinstituts in München.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Differenzialdiagnostik und Leitsymptome kompakt“