Veterinärmedizin-Physio

Alle anzeigen 1–12 von 34
Alle anzeigen 1–12 von 34

Bücher für die Physiotherapie und Osteopathie in der Tier/Veterinärmedizin

Veterinärmedizin-Fachbücher über Hunde- und Pferde-Osteopathie, sowie Physiotherapie bei der Rehabilitation von Hund, Katze und Kleintieren können Sie hier direkt online bestellen. Einige interessante Bücher möchten wir Ihnen hier vorstellen. Das Buch Physiotherapie und Massage bei Pferden von Denoix, Pailloux, zeigt Ihnen unter welchen enorme Leistungsdruck heute auf Sportpferden lastet. Dies führt die Tiere zunehmend an die physiologischen Grenzen der Belastbarkeit ihres Bewegungsapparates. Überanstrengung führt zur Entstehung von Schäden, nach deren Beseitigung bzw. Heilung unweigerlich Folgen zurückbleiben. Die Kinesiotherapie (Bewegungstherapie) kann einen beträchtlichen Beitrag zur erfolgreichen klinischen Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates leisten, da sie sich nicht nur mit der Schädigung selbst beschäftigt, sondern sich darüber hinaus für die funktionellen Folgen interessiert, die zu Bewegungseinschränkungen führen. Ihr grundlegendes Prinzip ist die therapeutische Wirkung der Bewegung im Rahmen von Physiotherapie und Massage. Sie bietet sich daher überall dort an, wo Sport getrieben wird, also nicht nur im Hochleistungs-, sondern auch im Breitensport. Das Buch wendet sich vor allem an Physiotherapeuten, Tierärzte und Trainer. Beide Autoren haben langjährige praktische Erfahrungen im Gebiet der Physiotherapie. Sie erläutern die Grundlagen der Anatomie und Physiologie des Bewegungsapparates und therapeutische Behandlungstechniken. Nach Körperregionen gegliedert werden auch die Ausführungen zu Diagnose, Therapie und Prophylaxe von Erkrankungen durch hilfreiche detaillierte Zeichnungen ergänzt. Rehabilitation und Physiotherapie bei Hund und Katze von Challande-Kathmann liefert einen vollständigen Überblick über die verschiedenen Methoden in der Tierphysiotherapie. Verschiedene Anwendungen und physiotherapeutische Behandlungen der wichtigsten Krankheiten aus Neurologie, Orthopädie, Innere Medizin, Intensivmedizin und Geriatrie werden sehr praxisbezogen beschrieben. Praktische Tipps und viele Abbildungen erleichtern die Umsetzung der Rehabilitationsprogramme. Dieses nützliche Nachschlagewerk ist geeignet für die Ausarbeitung von Therapieplänen und somit für Einsteiger und Fortgeschrittene ein wichtiges Werk. Physiotherapie und Bewegungstraining für Hunde von Mai zeigt das der Schlüssel für das Wohlbefinden des Hundes Bewegungstherapie heißt. Auf der Basis einer fundierten Darstellung der Anatomie und Biomechanik und daraus resultierender Erkenntnisse wird die Grundlage für praktische Übungen und Therapiekonzepte in der Bewegungstherapie gelegt. Die Bewegungstherapie greift aber nicht erst, wenn der Patient erkrankt ist. Sie ist auch ein wichtiges Instrument für die tierärztliche Prophylaxe. Ob Familienhunde, Leistungssportler oder auch behinderte Tiere, in diesem Buch findet sich das richtige Vorgehen für alle Typen.