S. Hárrer

Manuelle Therapie beim Hund

Das Hárrer-Konzept.

  • Verlag: Thieme Verlag
  • ISBN: 9783132196810
  • 2017, 320 Seiten

81,99 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 13219681 Kategorien: ,

Beschreibung

Dieses Buch von Sabine Hárrer führt Sie systematisch, praxisbezogen und reich bebildert in die Manuelle Therapie beim Hund ein – für Tierphysiotherapeuten, Tierärzte mit
Zusatzausbildung Osteopathie Manuelle Medizin Physiotherapie.
Es beantwortet Ihnen wichtige Fragen wie diese:
Wie erkenne ich, ob das Gelenk oder die anliegenden Muskeln die Funktionsstörung hervorrufen?
Wie positioniere ich mich als Therapeut zum Hund und wo fasse ich für eine gezielte Ausführung der Behandlung an?
Für jeden Untersuchungsschritt werden die Ausgangsstellung von Hund und Therapeut, Handanlage und Ausführung detailliert beschrieben und bebildert – von der orientierenden Untersuchung, die einen Hinweis auf die betroffene Region liefert, bis zur spezifischen Untersuchung der Gelenke, Muskeln und neurogenen Strukturen.
Durch das systematische Vorgehen bei der Untersuchung lernen Sie, Funktionsstörungen gezielt zu erkennen.
So sitzt jeder Griff.
Anschließend werden je nach Resultat der Untersuchung die passenden Behandlungsmöglichkeiten zu den verschiedenen Funktionsstörungen anschaulich vorgestellt.
Neben den Behandlungsmöglichkeiten bei Problemen mit den Gelenken und der Muskulatur, wird auch die Mobilisation von Nerven berücksichtigt. Durch Bezüge zur funktionellen Anatomie werden Sie die Ursache und Auswirkungen von Problemen im Bewegungsapparat noch besser verstehen.

 

Autor

S. Hárrer

S. Hárrer

Sabine Hárrer Staatlich anerkannte Human-Physiotherapeutin. Zertifikat orthopädisch Manuelle Therapie (OMT), MLD, MTT. Tier-Physiotherapeutin (anerkannt durch den ZVK); Canine-Osteopathin. Hárrer führt dogsphysio – die Praxis für Hunde-Physiotherapie in Aschau im Chiemgau.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Manuelle Therapie beim Hund“