H. Brand | N. Groeger

Chara intermedia – Die reinigende Kraft der Armleuchteralge

Eine homöopathische Studie mit Fallbeispielen.

  • ISBN: 9783943309249
  • 2012, 176 Seiten

24,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 94330924 Kategorien: , ,

Beschreibung

Chara intermedia von den erfahrenen Homöopathen Brand und Groeger stellt eine aufschlussreiche und spannende Einführung in die Welt der Urzeitalge Chara intermedia da.
Diese bisher unbekannte Alge zählt zu einem der ältesten Organismen dieser Erde und stellt ein Verbingungsglied zwischen dem Mineralreich und den Landpflanzen dar.
Chara intermedia ist im stande, Wasser kristallklar zu säubern.
Die Autoren Heidi Brand und Norbert Groeger unterzogen Chara einer Arzneimittelprüfung.
Hier zeigten sich ähnliche Themen wie Aufräumen, Entsorgen, Reinigen.
Sie hat das Potenzial, Verdrängtes aus dem Unterbewussten ins Bewusstsein zu bringen, außerdem hilft sie Belastendes zu klären und lösen.
Bei Fällen aus der Praxis konnten diese Themen eindrücklich bestätigt werden.
Besonders bei Alzheimer, Demenz, Parkinson, Arthrosen, Verwirrung, ADS, ADHS, Aphasie oder Orientierungsstörungen hat sich die Chara intermedia bewährt. Diese Urpflanze ist eine vielversprechende Arznei in der heutigen Zeit.

Autor

H. Brand

H. Brand

Heidi Brand, Jahrgang 1960. Ihre vielseitige Ausbildung führte sie über ein Pädagogik- und ein Psychologiestudium sowie medizinische Studien in den USA zur Homöopathie. Ausbildungen: Einjährige Vollzeitausbildung Homöopathieschule Gauting, inspiriert von Anne Schadde und Mike Keszler.Wichtige Lehrer waren für sie George Vithoulkas, Jan Scholten, Rajan Sankaran, Mahesh Gandhi, Massimo Mangialavori und…

N. Groeger

N. Groeger

Norbert Groeger ist Heilpraktiker und seit 2000 in eigener homöopathischer Praxis tätig. Seine Homöopathieausbildung an der Homöopathieschule in Gauting schloss er mit der Diplomarbeit über die Analyse der Gemütsrubriken des Complete Repertory ab. Wichtige Lehrer waren u.a. Mike Keszler, Anne Schadde und Mahesh Gandhi. Seine homöopathische Arbeit ist von Jan…