Kleintiere

Alle anzeigen 1–12 von 18
Alle anzeigen 1–12 von 18

Hunde und Katzen homöopathisch behandeln

Die Homöopathie in der Welt der Kleintiere

Homöopathische Therapie für Kleintiere. Die homöopathische Behandlung von Hunden und Katzen hat eine lange Historie. Hier finden Sie zahlreiche homöopathische Bücher zur Behandlung unserer tierischen Freunde. Die Homöopathie wirkt nicht nur bei Menschen. Hier finden Veterinär und Hunde- und Katzenbesitzer die richtige Literatur.

Welche Diagnose und welches Mittel?

Wie mache ich eine Diagnose bei Hunden und Katzen? Welche Arzneimittel brauche ich für welche Beschwerdebilder für Hunde und Katzen? Für Therapeuten und Homöopathen der Tiermedizin empfehlen wir die Bücher von Dr. Wolff und Barbara Rakow, Unsere Hunde – gesund durch Homöopathie und das Buch für die Katze.

Beide erklären typische Hunde-, bzw. Katzenkrankheiten und sind ideal für die homöopathische Behandlung.

Der Profit der Tierärzte und Tierhalter

Tierärzte und Tierhalter profitieren von dem langjährigen Erfahrungsschatz der beiden bekannten Autoren. Das Hundebuch ist inzwischen in der 15. Auflage, das Katzen-Buch in der 11. Auflage! Zu jeder Erkrankung finden Sie das entsprechen bewährte homöopathische Mittel und die empfohlenen Dosierungen. Wichtig sind auch die Hinweise auf die veränderten Verhaltensweisen bei typischen Krankheiten. Neben Bücher für Hunde und Katzen finden Sie auch Bücher über die Behandlung anderer Kleintiere.