Grundwissen

Bücher über Grundwissen

Grundkenntnisse der Homöopathie drauf haben

Einführungsliteratur in die Welt der Homöopathie, die Ihnen hilft, die Homöopathie besser zu verstehen. Hier stehen nicht die Beschwerden im Vordergrund, sondern zu erfahren, warum die Homöopathie wirkt. Homöopathisches Grundwissen leicht verdaulich verpackt. Sie wollen sich homöopathisch behandeln lassen und sich vorher informieren, was Homöopathie wirklich ist? Diese Bücher helfen ihnen, die Homöopathie zu verstehen.

Unterhaltsam und informativ zu gleich: Nichts drin?

Interessant ist auch ein fiktiver Krimi von Fr. Matt, in dem es zu mysteriösen Todesfällen kommt, bei denen die Homöopathie und homöopathische Mittel eine Rolle spielen. Unterhaltsam und informativ zu gleich. Der erste Krimi zum Thema Homöopathie.

Samuel Hahnemann – Eine homöopathische Liebesgeschichte

Wunderbar geschrieben und aus unserer Sicht absolut lesenswert ist auch die homöopathische Liebesgeschichte. Dieses homöopathische Lesebuch beschreibt das Leben und die Beziehung von Samuel Hahnemann, der Begründer der modernen Homöopathie und seiner Frau Melanie, die ebenfalls eine begnadete Homöopathin gewesen sein muss. Die Liebesgeschichte zeigt das Leben Mitte des 19. Jahrhunderts und die Schwierigkeiten, mit denen Hahnemann und seine Frau  damals zu kämpfen hatte. Sie erhalten viele homöopathische Grundlagen, interessante Details über die damalige Zeit, Ansichten und zahlreiche homöopathische Hintergrundinfos.