E. Haehl

Ein Arzt wird Rebell: Samuel Hahnemann begründet die Homöopathie

Nachdruck der Originalausgabe von 1943

  • Verlag: Severus
  • ISBN: 9783958011243
  • 2014, 168 Seiten

34,90 

Lieferzeit: ca. 5 - 10 Tage/days

Art.-Nr.: 95801124 Kategorien: , ,

Beschreibung

Das Buch ein Arzt wird Rebell zeigt die Geburtsstunde der Homöopathie.
Samuel Hahnemann ein Arzt und Revolutionär entwickelte Heilmittel, die auf rein pflanzlichen Inhaltsstoffen basieren.
Das Hauptwerk Hahnemanns, das Organon der Heilkunst wird noch immer als Grundlage der homöopathischen Forschung genutzt.
Diese frühe Biografie von 1943 von Erich Haehl, Sohn des Hahnemann-Forschers Richard Haehl, beleuchtet das ereignisreiches Leben von Hahnemann.
Es handelt von seiner Kindheit über frühe Zeiten als Mediziner und Chemiker, seine Praxis als Arzt bis zu glanzvollen Zeiten in Paris.
Das Buch ist eine spannende Lebensgeschichte um die Entwicklung einer völlig neuartigen Heilmethode.

Autor

E. Haehl

E. Haehl

Erich Karl Hermann (1901-1950) war der Sohn des Hahnemann-Forschers Richard Haehl. 1927 Dr. Diss. Med. an der Universität Tübingen.