von: Ewert, H.

Einfluss der Akupunktur auf den Augendruck (online video)


Einfluss der Akupunktur auf den Augendruck (online video)

2014, online video, 23 min.

10,00 € *
 

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 
Weitere Infos
Zum Video

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Einfluss der Akupunktur auf den Augendruck (online video) von Ewert, H.

Dr. Hendrik Ewert erläutert warum die Akupunktur bei der Glaukombehandlung eingesetzt wird.
Bei dem primären Offenwinkelglaukom gilt der intraokulare Druck (IOD) als der wichtigste und am besten zu beeinflussende Risikoparameter. Er definiert das Glaukom und zeigt die medikamentöse Glaukomtherapie. Es werden die Disharmoniemuster laut TCM gezeigt.
Dr. Ewert erläutert in diesem Online-Video den Studienaufbau und die Akupunkturpunkte, welche ausgewählt wurden.
 
Ewert, H.

Dr. Hendrik Ewert
Nach dem Studium der Humanmedizin an der Universität Rostock folgte die Facharztausbildung zum Facharzt für Augenheilkunde in Rostock und Dresden. Seit 1998 niedergelassener Augenarzt in eigener Praxis in Ludwigslust. Beginn der Ausbildung in TCM 1998 an der Neurologischen Klinik der Universität Rostock, 2006 Diplom A für Akupunktur (DGFAN), 2007 Zusatzbezeichnung Akupunktur, 2009 Master of Acupuncture (DGfAN). Im Jahre 2008 Berufung in die Fachkommission Akupunktur der Landesärztekammer Mecklenburg-Vorpommern sowie 2009 als Dozent der DGfAN für Akupunktur. Mitarbeit in der DGfAN (Kongresse, Autor von Kongressberichten in der Deutschen Zeitschrift für Akupunktur (DZA), Erstellung der Kurs-Scripte als Co-Autor, Fachvorträge, Akupunkturkurse).

Kundenbewertungen für "Einfluss der Akupunktur auf den Augendruck (online video)"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.