L. de Schepper

Der Weg zum Simillimum

Strategien zur homöopathischen Behandlung chronischer Krankheiten

  • ISBN: 9783921383742
  • 2007, 432 Seiten

65,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 92138374 Kategorien: , ,

Beschreibung

Ein Leitfaden über die Arbeitsweise Hahnemanns.

  • Sie haben ein gutes Mittel gefunden, und dem Patienten geht es besser.
  • Die Partie ist eröffnet – doch wie geht es weiter?
    Luc de Schepper zeigt die strategische Kunst Hahnemanns, wie man die Behandlung chronischer Krankheiten richtig beginnt, sie fortführt und bis zur Heilung vollendet.

    Rezension:
    … eine ganz erstaunliche Neuerscheinung, die sich rasch als der beste Leitfaden für Lernende etablieren wird und gleichzeitig das beste Buch zur Fortbildung für erfahrene Praktiker darstellt.
    Der Autor hat mit äußerster Sorgfalt die Spätwerke Hahnemanns analysiert und dann seine berühmtesten frühen Nachfolger wie Lippe oder Kent und später Vithoulkas oder Sankaran im Lichte dieser Entdeckungen unter die Lupe genommen…
    So wird gezeigt, wie Hahnemann selbst die Potenzen wählte…
    Viele von uns glauben Hahnemanns Miasmen zu kennen, doch wir übersehen dabei oft sein viertes, das halbakute Tollwut-Miasma…
    Das Buch ist außerordentlich reichhaltig und vielschichtig.
    Mit fundierter Sachkenntnis klärt es die kontroversen Probleme unserer Methodik.
    Es hat mich inspiriert, Patienten erneut zu überdenken, bei denen ich nicht vorwärts kam.
    Wir werden mit dieser leicht verständlichen Anleitung vielen Patienten helfen und sie rasch und sanft heilen können.
    — Francis Treuherz MA RSHom FSHom, London

    Autor

    L. de Schepper

    L. de Schepper

    Luc de Schepper, Jahrgang 1946, absolvierte ein Medizinstudium in Belgien. Im Rahmen einer Akupunktur-Fortbildung Studium der Homöopathie. 1981 Umzug in die USA, dort behandelt er seit 1991 ausschließlich mit Homöopathie. Er hat eine Privatpraxis in San Diego. De Schepper konnte mehr als 30 Jahre große Erfahrung bei der Behandlung von…

    Bewertungen (0)

    Bewertungen

    Es gibt noch keine Bewertungen

    Schreibe die erste Bewertung zu “Der Weg zum Simillimum”