M. Mangialavori

Homöopathie bei Angst und Unsicherheit

Seminarmitschrift von Betty Wood

  • ISBN:
  • 2010, 468 Seiten

55,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 94170619 Kategorien: , ,

Beschreibung

Ein zentrales Thema, das jedem von uns in seinem Leben auf die eine oder andere Weise begegnet, ist das Gefühl von Unsicherheit.
Bei einigen bricht diese Unsicherheit nur für Augenblicke in ihr Leben ein, für andere ist sie ein erheblicher Faktor, der ihr ganzes Leben beeinflusst, andere wiederum bauen sogar aus strategischen Gründen eine Fassade von Unsicherheit auf, um damit einen Nutzen aus der Zuwendung und Unterstützung ihrer Mitmenschen zu ziehen.
In dem vorliegenden Werk wollen wir dieses gewaltige Thema aus homöopathischer Perspektive untersuchen und erforschen.
Wir werden versuchen, die verschiedenen Aspekte des Problemfelds Unsicherheit auf eine präzisere Weise, als dies bisher geschehen ist, zu differenzieren. Wir befassen uns mit der damit verbundenen Dynamik, die sich u.a. darin zeigt, wie diese Patienten unsere Praxis betreten, wie sie leben, welche Symptome miteinander in Verbindung stehen und inwieweit diese wahrgenommen werden. Wir werden dies vom homöopathischen Standpunkt aus erforschen im Hinblick auf bestimmte Arzneimittel und Arzneimittelfamilien.

Beim Studium dieser Zusammenhänge werden vor allem die Aluminium- und die Barium-Mittel gründlich untersucht werden.
Aber auch Fälle, die dieses Thema betreffen, aber mit anderen Mitteln bzw. Arzneimittelfamilien behandelt wurden, werden ebenfalls vorgestellt, untersucht und diskutiert werden. Darunter Gossypium, Saccharum album, Epiphegus, Tabacum, Daphne indica, Aconitum, Magnetis polus australis und Thallium metallicum.

Autor

M. Mangialavori

M. Mangialavori

Dr. Massimo Mangialavori, Jahrgang 1958, wurde in Neapel geboren, wo er ebenfalls sein Medizinstudium absolvierte. Seit 1966 lebt und arbeitet er in Modena, wo er mit drei anderen Ärzten eine Praxis gegründet hat und er Patienten aus aller Welt betreut. 1984 schloss er sein Medizinstudium ab und seine Suche nach…