Stephanie Reineke

TCM-Phytotherapie in der Veterinärmedizin

Ekrankungen bei Hund und Pferd vorbeugen und behandeln

  • Verlag: Chrystal
  • ISBN: 9783958474024
  • 2024, ca. 400 Seiten

99,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 95847402 Kategorien: , ,

Beschreibung

Das Standardwerk der TCM Rezepturen für Hund und Pferd

Die Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) ist der wichtigste Bestandteil der Chinesischen Medizin. Auch in der Veterinärmedizin wird die Therapie mit chinesischen Heilkräutern zunehmend eingesetzt.

Stephanie Reineke hat hier ein Standardwerk geschaffen, das in keiner tierärztlichen Praxis fehlen sollte. TCM Phytotherapie in der Tiermedizin.

Das Buch ist nicht nur als Nachschlagewerk für phytotherapeutisch arbeitende Therapeuten gedacht, sondern durch die wertvollen Kommentare und Hinweise auch als Lehrbuch der Chinesischen Phytotherapie für Tiere. Durch die übersichtliche Gliederung, die vielen Informationen und die anschaulichen Bilder wird es immer wieder zur Hand genommen werden.
viele praktische Tipps und Informationen zu den Rezepturen und Arzneimittelnunzählige Hinweise auf Besonderheiten bei der Verschreibung für Tierekeine giftigen oder geschützten Arzneimittel in den Rezepturenviele Abbildungen von Pflanzen und Heilkräutern25 Fallbeispiele zur Überprüfung des Gelernten

Inhaltsverzeichnis

Teil 1:

1. Einleitung

2. Aufbau einer Rezeptur

2.1 Zusammensetzung einer Rezeptur

2.2 Temperaturverhalten

2.3 Geschmacksverhalten

2.4 Wirkrichtung

2.5 Wirkungsort

2.6 Funktionskreisbezug

2.7 Indikationen TCVM

2.8 Indikationen westlich

2.9 Modifikationen

3. Darreichungsformen

Dekokt, Granulat, Pille, Wein, Tinktur, Äußerlich (Zubereitung und Verabreichung)

4. Dosierung

5. Toxizität und Kontraindikationen

6. Gleichzeitige Gabe von chinesischen Arzneien und Pharmazeutika

7. Über den Gebrauch des Buches

Teil 2:

Die wichtigsten Rezepturen fušr Pferd und Hund

1. Rezepturen zur Entlastung des Äußeren

1.1 Scharfe und warme Rezepturen zur Entlastung des Äußeren

1.2 Scharfe und kalte Rezepturen zur Entlastung des Äußeren

1.3 Unterstuštzend und das Äußere entlastende Rezepturen

2. Nach hinten ableitende Rezepturen

2.1 Kalte Abfušhrmittel

2.2 Warme Abfušhrmittel

3. Harmonisierende Rezepturen

3.1 Das Shaoyang harmonisierende Rezepturen

3.2 Leber und Milz harmonisierende Rezepturen

3.3 Magen und Darm harmonisierende Rezepturen

4. Hitze klärende Rezepturen

4.1 Qi-Schicht klärende Rezepturen

4.2 Ying-Schicht klärende Rezepturen

4.3 Qi- und Xue-Schicht klärende Rezepturen

4.4 Hitze klärende und Toxine beseitigende Rezepturen

4.5 Zang Fu klärende Rezepturen

4.6 Mangel-Hitze klärende Rezepturen

4.7 Sommer-Hitze zerstreuende Rezepturen

5. Rezepturen, die das Innere erwärmen

5.1 Die Mitte wärmende und Kälte zerstreuende Rezepturen

5.2 Rezepturen zur Wiederbelebung des Yang

5.3 Die Leitbahnen wärmende Rezepturen

6.Tonisierende Rezepturen

6.1 Qi tonisierende Rezepturen

6.2 Xue tonisierende Rezepturen

6.3 Qi und Xue tonisierende Rezepturen

6.4 Yin tonisierende Rezepturen

6.5 Yang tonisierende Rezepturen

6.6 Yin und Yang tonisierende Rezepturen

7. Shen (Geist) besänftigende Rezepturen

7.1 Beruhigende Rezepturen, die das Shen besänftigen

7.2 Nährende Rezepturen, die das Shen besänftigen

8. Adstringierende Rezepturen

8.1 Das Äußere stabilisierende Rezepturen

8.2 Die Lunge bändigende Rezepturen

8.3 Den Darm festigende Rezepturen

8.4 Jing stabilisierende Rezepturen

9. Qi regulierende Rezepturen

9.1 Qi bewegende Rezepturen

9.2 Qi absenkende Rezepturen

10. Xue regulierende Rezepturen

10.1 Xue Stasen beseitigende Rezepturen

10.2 Rezepturen, die Blutungen stoppen

11.Wind vertreibende Rezepturen

11.1 Rezepturen, die äußeren Wind vertreiben

11.2 Rezepturen, die inneren Wind vertreiben

12. Trockenheit behandelnde Rezepturen

12.1 Zerstreuende und befeuchtende Rezepturen

12.2 Nährende und befeuchtende Rezepturen

13. Feuchtigkeit beseitigende Rezepturen

13.1 Feuchtigkeit trocknende und den Magen harmonisierende Rezepturen

13.2 Hitze klärende und Feuchtigkeit vertreibende Rezepturen

13.3 Die Wasserwege regulierende und Feuchtigkeit ausleitende Rezepturen

13.4 Warme Rezepturen, die Feuchtigkeit beseitigen

14. Wind-Feuchtigkeit vertreibende Rezepturen

14.1 Wind-Feuchtigkeit vertreibende Rezepturen

14.2 Feuchte-Kälte vertreibende Rezepturen

14.3 Feuchte-Hitze vertreibende Rezepturen

14.4 Nässe-Schleim vertreibende Rezepturen

15. Schleim vertreibende Rezepturen

15.1 Feuchtigkeit trocknende und Schleim auflösende Rezepturen

15.2 Hitze klärende und Schleim auflösende Rezepturen

15.3 Trockenheit befeuchtende und Schleim auflösende Rezepturen

15.4 Warme Rezepturen, die kalten Schleim auflösen

15.5 Wind vertreibende und Schleim auflösende Rezepturen

16. Rezepturen zur Behandlung von Abzessen und Wunden

16.1 Äußere Abszesse und Wunden behandelnde Rezepturen

16.2 Innere Abszesse und Wunden

behandelnde Rezepturen

Teil 3

Übungsbeispiele (ca. 25 Fallbeispiele)

Anhang/Register

Bezugsquellen

Rezepturen nach chinesischen Namen

Rezepturen nach deutschen Namen

Indikationen nach chinesisch therapeutischer Wirkung

Indikationen nach klinischen Anwendungen

 

Autor

Stephanie Reineke

Stephanie Reineke

Stephanie Reineke ist 1972 geboren und widmet den Großteil ihrer Zeit der Therapie von Pferden und Hunden. Ihr Schwerpunkt ist dabei die Osteopathie und die klassische TCM Akupunktur und Phytotherapie. Seit 2019 bildet Sie an ihrem “Ausbildungszentrum für TCVM und Akupunktur” Veterinärakupunkteure aus. Da ihr die klassische TCM mit ihrer…

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „TCM-Phytotherapie in der Veterinärmedizin“