Philip Bailey

Die Lac Arzneimittel in der Praxis (Milchmittel)

Eine klinische Materia Medica mit Kasuistiken

  • ISBN: 9789076189307
  • 2012, 282 Seiten

28,89 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 76189307

Beschreibung

Durch seine umfangreiche klinische Erfahrung mit homöopathischen Milchsubstanzen gelingt es Philip Bailey in diesem Buch, eine facettenreiche Materia Medica von 8 Lac Arzneimitteln vorzustellen. Jedes Kapitel basiert auf persönlichen Erfahrungen des Autors im Umgang mit den Mitteln und beinhaltet zahlreiche einmalige Beobachtungen. Diese Einsichten können Homöopathen dazu dienen, ihr Verständnis von Lac Arzneimitteln zu vertiefen, da sie jenseits von Rubriken und Stereotypen die Komplexität lebendiger Menschen darstellen.
Die Breite von Baileys klinischen Beschreibungen wird durch die Tiefe seines Verständnisses und Einfühlungsvermögens in seine Patienten ergänzt.
In diesem Buch wird dem Wesen jedes einzelnen Arzneimittels auf den Grund gegangen und der Wirkstoff von mehreren Blickwinkeln aus studiert. Das Ergebnis ist eine reichhaltige und nuancierte Materia Medica, die leicht zugänglich ist und die Anwendung in der Praxis erleichtert. Jedes Kapitel ist von Fallbeispielen im Originalwortlaut der Patienten begleitet, was tiefe Einblicke in Sprache und Wortwahl bietet, durch die sich die Themen und Quintessenzen der einzelnen Mittel ausdrücken.
Bailey zeichnet ein vielfältiges psychologisches Bild der Hauptthemen von Lac-Fällen, angefangen bei der frühen Dynamik von unzulänglicher Verbindung mit der Mutter über die Opferrolle bis hin zum kompensatorischen spirituellen Idealismus, gleichzeitig wird die Spaltung zwischen dem Weltlichen und Spirituellen betont, die in jedem Lac-Fall vorliegt, und aufgezeigt, wie sich die Ambivalenz darstellt, die von dieser Spaltung herrührt.
Mit umfangreichem Index.

Einige der wertvollsten Einblicke in verschiedene homöopathische Arzneimittel stammen von deren Anwendung in der Praxis.
In seinem Buch Die Lac Arzneimittel in der Praxis, bietet Philip Bailey einen großzügigen Einblick in seine klinische Erfahrung mit der Anwendung von Mitteln aus potenzierten Milchsubstanzen und zeigt, wie sie Patienten helfen können, die ihr Leben lang gelitten haben, weil sie keine angemessene Bindung mit der Mutter herstellen konnten.
Jane T. Cicchetti, Autorin von Träume, Symbole & Homöopathie, Archetypische Dimensionen des Heilens.

Autor