H. Fritsche

Samuel Hahnemann – Idee und Wirklichkeit der Homöopathie

Idee und Wirklichkeit der Homöopathie

  • ISBN:
  • 2014, 386 Seiten

22,90 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 86468610 Kategorien: , ,

Beschreibung

Herbert Fritsche schreibt in seinem Buch Samuel Hahnemann – Idee und Wirklichkeit der Homöopathie, alles was vom Werden des Menschen und des Arztes Hahnemann erzählt wird, vorallem im Hinblick auf seine Vollendung. Fritsche schreibt in seinem Buch Samuel Hahnemann, dass es nicht die Mosaiksteinchen sind die allmählich ein Bild zusammenfügen, sondern allenthalben wirft das Werdeziel sein Licht auf den Werdeprozess.
Mit einer Chronik hat das Buch nur die Darstellungsweise in zeitlicher Reihenfolge gemeinsam. Es geht hier um die Erkundung der tieferen Lebenswirklichkeit, dies wird an einem Schicksalsgang demonstriert, welcher durch Aufdeckung der Motive, die latente Größe offenbart. Menschliche Größe ist nicht etwas Quantitatives, sie kommt nicht durch Häufung zustande, sie ist vielmehr von Anfang an da und wird während eines Schicksalsganges lediglich stärker, reiner und leuchtender wahrnehmbar.
Die Homöopathie, eine universelle Weisheit, ist der Gegenstand des Buches. Über Hahnemann ist sie in die Geschichte der Menschheit eingeflossen.

Autor

H. Fritsche

H. Fritsche

Herbert Fritsche ist Autor verschiedener homöopathischer und esoterischer Bücher.