Bücher über Edelsteine in der Homöopathie

Bücher über Edelsteine in der Homöopathie

- in Naturheilkunde
2519
1

Übersicht Homöopathie und Edelsteine

Mittlerweile gibt es immer mehr Bücher, die sich dem Thema Edelsteine in der Homöopathie widmen.
Hier erhalten Sie eine Liste mit Büchern zu diesem Thema

Dörre, Das Edelstein-Fundament des Neuen Jerusalem

Die Homöopathin E. H. Dörre erforschte viele Jahre und mit vielen Menschen in unterschiedlichen Gruppen zahlreiche Edelsteine. Die 12 Fundamentsteine der Johannes-Apokalypse und der Lapislazuli werden in diesem Buch anhand der C4-Homöopathie vorgestellt. Zahlreiche Fallbeispiele werden geschildert. Die homöopathischen Heilwirkungen von diesen 13 Edelsteinen in Beziehung zu Märchen und Mythen werden lebendig und anschaulich beschrieben und es eröffnet sich ein Entwicklungsweg, die Welt aus 13 Perspektiven zu erleben.

Tumminello, Die zwölf Juwelen in der Homöopathie (Das Buch gibt es leider nur noch antiquarisch)

Dieses künstlerisch gestaltete Buch beschäftigt sich mit zwölf Edel- und Halbedelsteinen: Amethyst, schwarzer Opal, Diamant, Goldtopas, Smaragd, Lapislazuli, Morion, Perle, Quarzkristall, Rhodonit, Rubin und Saphir.
Edel- und Halbedelsteinen wird schon seit langer Zeit Macht über Krankheiten und Schicksale zugesprochen. Das Buch ist eine Synthese aus Erfahrungen, Informationen, Fallaufzeichnungen und Illustrationen zu diesen Steinen und deren Verwendung in der Homöopathie. Es ist das Ergebnis mehrerer hundert Experimente, die von 76 Personen über einen Zeitraum von zehn Jahren in Australien durchgeführt wurden. Es beinhaltet viele Hinweiseüber den historischen Gebrauch dieser Steine durch Heiler.
Bei jedem Stein wird die Essenz des Mittels beschrieben. Dabei unterscheidet Tumminello das positive Potenzial eines Mittels und dessen mögliche negativen Seiten. Es folgt eine Zusammenfassung der wichtigsten Prüfungssymptome unterteilt nach mentalen und körperlichen Symptomen einschließlich vieler markanter Traumrubriken. Zuletzt werden jeweils Fälle mit eindrücklichen Heilungsverläufen beschrieben.
Die Beschreibungen der Mittel sind esoterisch ausgerichtet.

Tumminello, Rosenquarz in der Homöopathie

In Rosenquarz in der Homöopathie vereint Tumminello die Ergebnisse der Prüfung des Rosenquarzes mit weitreichenden klinischen Erfahrungen. Die physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Wirkkräfte dieses Steines durchleuchtet Tumminello in diesem Werk. Der Rosenquarz in besonders bekannt für seine wohltuende Wirkung in allen Herzensangelegenheite

Schadde, Der Turmalin – Edelstein des Regenbogens

Eine weitere Dimension dieses Edelsteins erhalten wir durch die homoöpathische Verreibung und Potenzierund und die sich anschließende homöopathische Arzneimittel-Selbsterfahrung (kurz HAMSE). Der potenzierte Turmalin kann tiefe Heilungen in der Anwendung beim kranken Menschen initiieren. Neben der Arzneimittelprüfung enthält dieses Werk auch mehrere Fallbeispiele. Ein wertvoller Beitrag zur homöopathischen Materia Medica!

Schadde/Hansel, Lapislazuli (Das Buch gibt es leider nur noch antiquarisch)

Lapislazuli, der blaue Stein, gilt als Symbol für das Reine und das Seltene. Im Altertum war er so wertvoll wie Gold und sein Farbpigment war nur für Motive von höchstem sakralen Gehalt reserviert. In der christlichen Ikonographie leuchtet der Mantel Marias im kostbaren Blau des seltenen Steins, in der buddhistischen Tradition ist es die Farbe des Medizin-Buddhas. Die traditionelle Verbindung des kostbaren Halbedelsteines und seiner Farbe Blau zur Heilung in ihrer homöopathischen und spirituellen Dimension gab Anlass, den Stein zu verreiben und die Wirkung des potenzierten Lapislazuli auf die Teilnehmer einer homöopathischen Arzneimittel-Selbsterfahrung zu dokumentieren. Die Volksheilkunde bekundet Lapislazuli harmonisierende Wirkung auf die Schilddrüse, Stärkung von Hals, Kehlkopf und Stimmbändern und gleichzeitig blutdrucksenkende, krampflösende Qualitäten. Bei der homöopathischen Selbsterfahrung entstanden darüber hinaus Symptome wie Steifheit, Zittern, schleppender Gang und akute Herzattacken, aber auch Symptome wie Tinnitus, Schwindel usw.

naturmed

Spezialist für Fachbücher aus Akupunktur, Traditioneller Chinesischer Medizin, Qigong, Naturheilverfahren, Homöopathie und Physiotherapie. Jährlich auf vielen, wichtigen Kongressen wie der TCM-Kongress in Rothenburg, dem ASA-Kongress und dem Tao-Kongress in Österreich vertreten.