TCM-Masterstudiengang an der TU München

TCM-Masterstudiengang an der TU München

- in TCM / Akupunktur
1131
Kommentare deaktiviert für TCM-Masterstudiengang an der TU München

Neuer TCM-Masterstudiengang im Oktober 2015!

Ein Brückenschlag zwischen Ost und West:

Der TCM-Masterstudiengang ist ein Brückenschlag zwischen westlicher und traditionell chinesischer Medizin (TCM) und verbindet die individuellen Vorteile beider Heilungssysteme zu einer optimalen Behandlung. Diese berufsbegleitende Ausbildung in Akupunktur und TCM wird an der Universität der TUM (Technischen Universität München) durch einmalige Dozenten gelehrt.

Diese Ausbildung ist einzigartig in der westlichen Welt. Hier können Sie den Master of Science (M.Sc.) berufsbegleitend erwerben und von der Lehrerfahrung zahlreicher bekannter Dozenten wie Prof. Dr. Hempen, Dr. Al-Khafaji, Dr. Hummelsberger, Dr. Nögel und zahlreicher weiterer renommierte Lehrer profitieren.

Der TCM-Masterstudiengang findet als Blockunterricht in München statt und umfasst sechs Semester mit 120 CPs. Die Voraussetzung um das Studium aufnehmen zu können, ist ein abgeschlossenes Medizinstudium. Die Ausbildung wurde als universitärer Masterstudiengang konzipiert, da nur auf diese Weise die Bologna-Kriterien, welche für jede Universität Gültigkeit haben, erfüllt werden können.

Der Aufbau der  6. Semester:

  • Im I. Semester werden Sie in die TCM eingeführt (Diagnostik und Physiologie), sowie die Grundlagen der Akupunktur (Teil I) vermittelt
  • Im II. Semester erlernen Sie die Grundlagen der chinesischen Arzneimitteltherapie (Einzelmittel / Rezepturen), sowie die die Praxis der Akupunktur (Teil II)
  • Im III. Semester wird die praktische chinesische Phytotherapie modern aufgearbeitet, die Grundlagen der chinesischen Arzneitherapie, sowie die Klinik und Praxis der TCM (Teil I, Bewegungsapparat und Schmerzen) behandelt
  • Im IV. Semester wird eingehend auf die Klinik und Praxis der TCM (Teil III, Dermatologie, HNO, Augen, Magen-Darm, Pädiatrie) eingegangen
  • Im V. Semester wird die Klinik und Praxis der TCM (Teil II, Herz-Kreislauf, Gynäkologie, Urologie, Onkologie) erläutert. Hier findet das Praktikum statt und die Master These wird behandelt.
  • Das VI. Semester ist vor allem für die Master These vorgesehen

Zudem werden während der 6 Semester des TCM-Masterstudiengangs auch die Chinesische Manuelle Therapie (Tuina), sowie Qigong und Taij unterrichtet.

Vor den Vorlesungen werden die Skripte digital im PDF-Format auf einen Server gestellt. Jeder Student kann durch seinen individuellen Zugang zum FTP-Server den Stoff vorab lesen, wann immer er möchte.

Die Gebühren für das Masterstudium Traditionelle Chinesische Medizin beträgt 4.200,- Euro pro Semester. Die Bewerbungsfrist läuft vom 01.04 bis 31.05.2015. Maximal sind 30 Studienplätze vorhanden!

Interessierte können sich per Mail an TCM@sg.tum.de wenden.

 

 

naturmed

Spezialist für Fachbücher aus Akupunktur, Traditioneller Chinesischer Medizin, Qigong, Naturheilverfahren, Homöopathie und Physiotherapie. Jährlich auf vielen, wichtigen Kongressen wie der TCM-Kongress in Rothenburg, dem ASA-Kongress und dem Tao-Kongress in Österreich vertreten.