Baron-K. | Kielhofner-G. | Goldhammer-V. | u.a.

Benutzerhandbuch für das Occupational Self Assessment (OSA)

Ein Selbsteinschätzungsinstrument. Edition Vita Activa

  • Verlag: Schulz-Kirchner Verlag
  • ISBN: 9783824808526
  • 2011, 82 Seiten

27,99 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 82480852 Kategorien: ,

Beschreibung

Das OSA ist ein klientenzentriertes Selbsterhebungsinstrument, das sich für einen weiten Klientenkreis eignet.
Die Erhebung erfolgt mit einem einfachen Papier und Bleistift-Test, bei dem der Klient ankreuzt, wie gut er einzelne Bereiche beherrscht und wie wichtig sie ihm sind. Im Anschluss daran entscheidet er sich für die Bereiche, an denen in der Therapie gearbeitet werden soll.
Im Manual werden sowohl die Anwendung als auch die Grundzüge des zugrunde liegenden ergotherapeutischen Modells (des Model of Human Occupation MOHO) ausführlich beschrieben.
Ebenfalls erörtert wird die Möglichkeit der Datennutzung für wissenschaftliche Zwecke.
Neben den Erhebungsbögen enthält das Manual z.B. auch Vorlagen für die Behandlungsplanung und Überprüfungserhebungen.
Alle Vorlagen können als Kopiervorlagen genutzt werden.
Version 2.2., aus der Edition Vita Activa – Ergotherapeutische Arbeitshilfen, Wissenschaftliche Reihe Assessments, Das Gesundheitsforum.
In Ringbindung.

In der Übersetzung von Silke Reinhartz.
Silke Reinhartz, Jahrgang 1966, ist seit 1990 Ergotherapeutin (Schülerin am ehemaligen Oskar-Helene-Heim in Berlin, heute Wannseeschule e.V.). Im Jahr 2001 schloss sie ihr berufsbegleitendes Ergotherapiestudium in den USA mit dem Master of Science (M.S. OT) an der San Jose State University in Kalifornien ab. In den ersten Jahren ihrer Berufstätigkeit war sie im psycho-sozialen klinischen und ambulanten Bereich tätig. Nach Abschluss des Studiums hat sie ihren Schwerpunkt auf die Ausbildung von ErgotherapeutInnen verlagert, seither ist sie überwiegend als Dozentin tätig. Sie war lange Jahre Mitglied im Leitungsteam des Fachkreises Arbeit & Rehabilitation des DVE und von 2008 bis 2010 Vorstandsmitglied für Bildung und Wissenschaft im DVE.

Autor

Baron-K.

Baron-K.

Goldhammer-V.

Goldhammer-V.

Kielhofner-G.

Kielhofner-G.