Anatomie

Alle anzeigen 1–12 von 51
Alle anzeigen 1–12 von 51

Anatomiebücher

Die Gelehrten streiten sich, welches das beste Anatomie Buch ist. Auch wir können diese Frage nicht beantworten. Fest steht: Anatomiebücher brauchen alle, die eine Ausbildung zum Physiotherapeuten oder Osteopathen machen. Sie werden in Ihrer Physiotherapie/Osteopathie-Ausbildung die Anatomie, Physiologie und Pathologie erlernen und brauchen dazu das richtige Handwerkszeug. Hier empfehlen wir vor allem die Bücher Prometheus (Lernpaket Anatomie) von Michael Schüncke und Erik Schulte, von Sobotta Atlas der Anatomie (3 Bände) von Friedrich Pauslen und Jens Waschke oder das Physiofachbuch von Reichert. Es gibt den Atlas der Anatomie von Sobotta als Einzelband um die Anatomie zu lernen, zu verstehen und zu trainieren. Er liegt mittlerweile in der 24. Auflage vor und ist zielgenau auf die Bedürfnisse von Studenten der Vorklinik zugeschnitten – und relativ günstig. Der Fokus liegt vor allem auf dem Lernstoff, der für Testate und das Physikum wichtig ist. Der Atlas und das Webangebot konzentrieren sich von Anfang an auf prüfungsrelevantes Wissen. Dank des neuen Lernkonzepts wird das Lernen, Verstehen und Trainieren entschieden einfacher. Die Bildbeschreibungen betonen, worauf es ankommt. Die klinischen Beispiele zeigen anatomische Details in ihrem Gesamtkontext. Die Zeichnungen sind optimiert und die Bildbeschriftungen auf das Wesentliche reduziert. Zusätzlich bietet der Sobotta-Schuber ein Extraheft mit 100 Muskeltabellen für das systematische Lernen. Prometheus – innere Organe, ist ein wichtiger LernAtlas mit Mehrwert und hohem Sicherheitsfaktor. Die Autoren Schünke, Schulte, Schuhmacher zeigen den Aufbau und die Embryonalentwicklung der Organsysteme. Die Informationen sind ideal verpackt um in das komplexe Thema einzusteigen. Es rundet unser Prüfungswissen ab und lässt uns die Organe als Teil eines Systems verstehen. Im Prometheus werden Erkrankungen der inneren Organe und Diagnoseverfahren erläutert. Zu dem Lehrbuch gibt es auch die Prometheus Lernkarten der Anatomie. Diese Anatomie-Lernkarten enthalten handliches Wissen für Studium und Prüfung. Die Karten beinhalten ausgewählte Bilder und Texte aus den drei Prometheus-Atlanten. Ergänzt werden sie durch gezielte Fragen mit prüfungsrelevanten Inhalt. Ideal für Unterwegs. Insgesamt umfasst Prometheus 367 Lernkarten, mit einzigartigen Bildern. Diese sind nach Körperregionen gegliedert und konzentrieren sich jeweils auf ein Thema. Die Karten sind handlich und inhaltlich überschaubar, sparen Zeit und machen das Lernen und Wiederholen des Stoffes effektiv. Durch den beigefügten Ring können Sie die ausgewählten Karten einfach überall hin mitnehmen. Weitere interessante Fachbücher zur Anatomie finden Sie auf unserer Homepage. Alle Bücher können direkt online bestellt werden und sind in 1-2 Tagen bei Ihnen!