P. Reilich | C. Gröbli | J. Dommerholt | (Hrsg.)

Myofasziale Schmerzen und Triggerpunkte

Diagnostik und evidenzbasierte Therapie - Die Top-30-Muskeln

  • ISBN: 9783437230974
  • 2. Aufl. 2018, 288 Seiten

73,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Beschreibung

Es werden Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie von myopfaszialer Schmerzsyndrome vorgestellt. Der Leser erfährt alles über die Top-30-Muskeln, die für 80% der in der Praxis auftretenden Fälle verantwortlich sind.

  • Atlasteil mit vielen hochwertigen Abbildungen erleichtern das Verständnis
  • Genaue Anleitungen für gezielte und beschwerdespezifische Behandlungen
  • Informationen zur Anwendung der Manuellen Therapie und des Dry Needlings

Neu in der 2. Auflage:

  • Sicherheitsaspekte beim Dry Needling, ultraschallgestütztes Dry Needling
  • Überarbeitete Angaben zu Pathophysiologie, zu Akupunkturtechniken und zu sonstigen Verfahren
  • Verfeinerte Darstellung der Schmerzsyndrome in den Fotos

Autor

J. Dommerholt

J. Dommerholt

Jan Dommerholt Physical Therapist, Bethesda Physciocare/Myopain Seminars, Bethesda, MD, USA.

C. Gröbli

C. Gröbli

P. Reilich

P. Reilich

Facharzt für Neurologie, MD, Klinik der Universität München, dort im Friedrich-Baur-Institut, Teil des Muskelzentrums München. Gesundheitsökonom, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der David G. Simons Academy, Akupunktur Diplom A (DÄGfA). Er ist spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie neuromuskulärer Erkrankungen sowie auf die Therapie mit Botulinumtoxin.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Myofasziale Schmerzen und Triggerpunkte”