S. Frey

Pädiatrisches Dysphagiemanagement

Eine multidisziplinäre Herausforderung

  • Verlag: Elsevier Verlag
  • ISBN: 9783437487507
  • 2011, 344 Seiten

59,95 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 43748750 Kategorien: ,

Beschreibung

Dieses Buch informiert detailliert über: Anatomie und Physiologie schluckrelevanter Strukturen, Stillen bei Kindern mit besonderen Bedürfnissen, Neurologische Aspekte des Schluckens, Ätiologien pädiatrischer Dysphagien, Differenzierung zwischen oropharyngealer und ösophagealer Dysphagie sowie frühkindlichen Fütterstörungen. Klinische, endoskopische und radiologische Schluckdiagnostik, Pädiatrisches Dysphagiemanagement, Sondenentwöhnung
Die Autoren dieses Buches sind national und international anerkannte Spezialisten auf dem Gebiet der allgemeinen und der pädiatrischen Dysphagieologie.
Sie liefern eine Zusammenschau unterschiedlicher neurophysiologischer Therapiekonzepte, erläutern den theoretischen Hintergrund und geben konkrete Therapievorschläge für die Arbeit mit schluckgestörten Kindern.
Grundlagen, Diagnostik und Therapie kindlicher Dysphagien für Therapeuten, Ärzte, Kinderkrankenschwestern, Erzieher und verwandte Professionen erstmals praxisbezogen und fundiert in einem Werk präsentiert!
Das multidisziplinäre Autorenteam gibt seine Erfahrungen mit der kindlichen Dysphagietherapie hochkompetent weiter.

Autor

S. Frey

S. Frey

Sophie Frey ist gelernte Ergotherapeutin und arbeitet an den Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret. Dort leitet sie das Pädiatrische Dysphagiezentrum (PÄDY). Klinische Erfahrung besitzt sie in der geriatrischen, neurologischen und auch pädiatrischen Rehabilitation. Zusätzlich qualifiziert ist sie in den therapeutischen Ansätzen nach Castillo-Morales, Bobath, Affolter und der F.O.T.T. Sie ist Gründungsmitglied…