Bücher für die Physiotherapie-Ausbildung

Bücher für die Physiotherapie-Ausbildung

- in Allgemein, Physiotherapie
1913
Kommentare deaktiviert für Bücher für die Physiotherapie-Ausbildung

Sie wollen eine Ausbildung zum Physiotherapeuten beginnen? Themen, die Sie beschäftigen werden, sind alles rund um die Physikalischen Therapien. Hier eine Liste mit den besten Büchern für Ihre Ausbildung.

Das sind Themen, wie Anatomie, Physiologie, Muskelfunktionsdiagnose, Aufbautraining, Krankheitslehren (innere Medizin, Orthopädie…), Triggerpunkte, Lymphologie usw. Wichtig für Sie Sie werden aber auch Themen sein, wie man mit Patienten im therapeutischen Alltag kommuniziert. Freuen Sie sich drauf!

Wenn Sie sich über die Ferien mit diesen Themen schon vorab auseinandersetzen wollen, haben wir hier eine Auswahl von den wichtigsten Büchern für den Anfang Ihrer Physiotherapie-Ausbildung aus dem Elsevier-Verlag gemacht und diese kommentiert.

Hier eine Übersicht über die wichtigsten Bücher für die Physiotherapie-Ausbildung:

Leitfaden Physiotherapie – Der Standard

Herausgegeben von Gisela Ebelt-Paprotny, Gudrun Taxhet und Ursula Wappelhorst. Jetzt schon in der 7. Auflage.
Klein und handlich. Der Leitfaden Physiotherapie ist das perfekte Nachschlagewerk. Sie finden darin alles Wichtige rund um den physiotherapeutischen Alltag, auch die wichtigsten Konzepte (Affolter, Vojta…) sowie Befunderhebung und Behandlung von Störungsbildern.

Die Therapieziele orientieren sich an der Internationalen Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit der WHO. Was ist neu in der 7. Auflage: Es sind neue Themen, wie Prävention und Gesundheitsförderung, aber auch Forschung hinzugekommen. Sogenannte Red und Yellow Flags weisen auf klinische Risiken und psychosoziale Einflussfaktoren hin. Eines der wichtigsten Bücher für Physios, sowohl für die Ausbildung als auch später in der Praxis. Fast jeder Physiotherapeut hat dieses Buch.
Weitere Infos zur neuen Auflage des Leitfaden Physiotherapie 2017 [button type=“bd_button btn_small“ url=“https://www.naturmed.de/physiotherapie/praxis/9151/leitfaden-physiotherapie“ target=“on“ button_color_fon=“#2cb95b“ button_text_color=“#FFFFFF“]finden Sie hier[/button].

Anatomie Physiologie für die Physiotherapie

Das Buch von Dr. Christoff Zalpour ist speziell auf die Inhalte der Physiotherapie-Ausbildung zugeschnitten. Sie müssen in Anatomie fit sein. Dazu braucht es viele Bilder, Fotos und Erklärungen. In dem Buch finden Sie über 900 farbige Illustrationen, Fotos und Tabellen. Die Texte sind mit auf bestimmte Krankheitsbilder zugeschnitten. Der Text enthält immer wieder Lernzielübersichten, um das Wissen zu wiederholen – ideal für die spätere Prüfung. Der Aufbau ist auch so strukturiert, dass Sie gut zwischen Klinik und Physio-Praxis unterscheiden können. Auch dieses Buch, inzwischen in der 4. Auflage, ist erst 2016 gänzlich überarbeitet und aktualisiert worden. Neben einem moderneren Layout sind auch Bereiche zum Thema Bindegewebe, Faszien und Schmerzphysiologie ergänzt worden. Ein gutes und preisgünstiges Anatomiebuch für die Physio-Ausbildung. Weitere Infos zu dem Buch finden Sie hier.

Sobotta Atlas der Anatomie – Allgemeine Anatomie und Bewegungsapparat

Extrem realistisch wirkende Bilder zeigen das Innere des menschlichen Körpers bis ins Detail. Jetzt schon in der 24. Auflage beim Elsevier Verlag besticht der Atlas durch seine originalgetreuen Illustrationen. Über 600 komplett überarbeitete Bilder, 250 neue Bilder geben tolle Einblicke in den menschlichen Körper. In der Neuauflage wurde noch mehr auf klinische Relevanz und den Bezug zur Prüfung geachtet. Aus diesem Grund gehört der Sobotta zu den Standardtiteln der Anatomie. Auf 1300 Seiten werden Sie an die Anatomie herangeführt. Zahlreiche Zusammenfassungen, mit Fallbeispielen und an jedem Kapitelende ein Lerntest – deswegen haben so viele dieses Buch gekauft.

Weitere Infos zu dem Buch finden Sie hier.

Passend dazu und speziell für Physiotherapeuten gibt es die Sobotta-Lernkarten

Mit über 350 Lernkarten zu Knochen, Bänder, Gelenke, Muskeln, Organe, Leitungsbahnen und ZNS können Sie sich die Anatomie noch besser merken. Auf jeder Karte finden Sie exemplarisch mögliche Prüfungsfragen und deren Antworten. Die Muskeln sind genau beschrieben. Zusammenfassungen helfen, die Zusammenhänge sind gut einzuprägen. >> hier gelangen Sie zu den Lernkarten.

Infos zu den Sobotta-Lernkarten finden Sie >>hier.

Sobotta Arbeitsbuch Muskeln von Nicole Wagner

Wo finde ich den Muskel xy und wo entspringt dieser? Mit dem Arbeitsbuch Muskeln können Sie sich diese Details kreativ und selbst erarbeiten.

Auf einer Doppelseite finden Sie zu einer Region und ihren Muskel. Im vorderen Teil finden Sie Fragen, wie sie in der Prüfung gestellt werden, zu Ursprung, Ansatz, Innervation und Funktion. Außerdem finden Sie das Skelett der betreffenden Region und müssen den Muskelverlaufs einzeichnen. An Ende des Buches finden Sie die Lösungen ideal zum Lernen aufbereitet. Die ideale Kombination zum Sobotta Atlas. Weiteres zum Sobotta Arbeitsbuch finden Sie >>hier.

Földi, M./ Strößenreuther, R.H.K., Grundlagen der manuellen Lymphdrainage

Hier lernen Sie die anatomischen und physiologischen Grundlagen des Lymphsystems. Viele Fotos helfen Ihnen dabei, die Grundprinzipien, Wirkungsweisen bis zur Durchführung einer Lymphdrainage zu verstehen. Ein bewährtes Grundlagenbuch – jetzt schon in der 5. Auflage. Weitere Infos dazu finden Sie >>hier.

(Ohne Abbildung) Hierzu passt auch gut der Leitfaden Lymphologie von Oliver Gültig u.a. Der Leitfaden beschreibt Ödemarten und Krankheitsbilder und deren Behandlung.  Alle Infos zum Leitfaden finden Sie >> hier.

Janda Manuelle Muskelfunktionsdiagnostik

Ein gutes Buch für Einstieg, aber auch für in der Praxis stehende Physiotherapeuten. Mit Zusammenfassungen über die einzelnen Muskelfunktionen und deren Bewegungsmuster. Mit guten schematischen Darstellungen. Gute Hinweise zu motorischen Stereotypen und Hypermobilität. Perfekt für Ihre Physiotherapie-Ausbildung.

Weitere Infos finden Sie >> hier.

Haltungsanalyse

Wie wird eine Haltungsanalyse durchgeführt? Oder wodurch wird die Haltung beeinflusst? Von oben bis unten wird die Befunderhebung erklärt. Mit dem Buch von Johnson können Sie die Haltungsanalyse gut erlernen. Sie werden schnell Antworten darauf finden.

>> Hier gelangen Sie zum Buch.

Befunderhebung

In diesem Buch finden Sie die Basis für richtige Diagnose. Was müssen Sie bei der Befunderhebung tun, worauf müssen Sie achten? Das Buch erklärt die Anamnese, Inspektion und Palpation, Messverfahren und Tests der verschiedenen Strukturen und Systeme, akustische Befundung und Ganganalyse sowie Dokumentation mit Hilfe verschiedener Befundbögen und zahlreichen Praxistipps. So sind Sie als zukünftiger Physiotherapeut oder Masseur gut gerüstet.

Weitere Infos finden Sie >> hier.

Mit diesen Titeln gehen Sie gut vorbereitet in die Physiotherapie-Ausbildung. Sollten Sie Fragen zu den einzelnen Titeln haben, melden Sie sich bitte bei uns.

Weitere Bücher für die Ausbildung finden Sie unter https://www.naturmed.de/physiotherapie/ausbildung 

naturmed

Spezialist für Fachbücher aus Akupunktur, Traditioneller Chinesischer Medizin, Qigong, Naturheilverfahren, Homöopathie und Physiotherapie. Jährlich auf vielen, wichtigen Kongressen wie der TCM-Kongress in Rothenburg, dem ASA-Kongress und dem Tao-Kongress in Österreich vertreten.