Chinese herbal Pharmacopoeia of the People’s Republic of China

Chinese herbal Pharmacopoeia of the People’s Republic of China

- in TCM / Akupunktur
940
Kommentare deaktiviert für Chinese herbal Pharmacopoeia of the People’s Republic of China

Die englische Version der Chinesischen Kräuter Pharmacopoeia erschien im Sommer 2011

Die aktuelle Verison der Chinese herbal Pharmacopoeia of the People’s Republic of China (ChP) erschien als eine 3bändigen Ausgabe im Sommer 2011

Man hat sich zum Ziel gesetzt, den erhöhten Anforderungen an Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit der Kräuter und damit der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) Rechnung zu tragen. Die ChP beschreibt das Minimum an nationalem Standard für alle chinesischen Kräuter, die mit der Entwicklung, Produktion und Distribution und Management von Kräutern zutun haben.

Die bald erscheinende Pharmacopoeia wird eine direkt Übersetzung der chinesischen Fassung sein, die im Oktober 2010 auf dem Markt kam. Dies ist dann nach 2000 und 2005 die dritte englische Ausgabe seit 1953. Band 1 beinhaltet die Chinesische Materia Medica, Band 2 Chemische Drogen und Band 3 Biologische Produkte.

Diese Gesamtausgabe ist gegenüber der Chinesischen Pharmacopoeia von 2005 erheblich erweitert und aktualisiert worden. Die Neuheiten der Pharmacopoeia 2010 betreffen hauptsächlich einer genaueren Beschreibung der Prüfung und Testverfahren, wie auch Analysemethoden. So beschreibt Volume 1, wie TCM Produkte identifiziert und mittels liquid chromatography-mass spectroscopy (LC-MS), DNA markers und thin-layer chromatography (TLC) geprüft werden können. Aber es wurden auch zahlreiche Details der 2,136 Einzelbeschreibungen geändert. Allein 990 davon sind Neueinträge und 612 Überprüfungen. Außerdem wurden zahlreiche neue Benennungen der Kräuter gemäß ISO angepasst. Dieser Band ist voraussichtlich auch einzeln verfügbar. Er beinhaltet 1,248 Textseiten und 141 Seiten Anhänge.

 

 

naturmed

Spezialist für Fachbücher aus Akupunktur, Traditioneller Chinesischer Medizin, Qigong, Naturheilverfahren, Homöopathie und Physiotherapie. Jährlich auf vielen, wichtigen Kongressen wie der TCM-Kongress in Rothenburg, dem ASA-Kongress und dem Tao-Kongress in Österreich vertreten.