Akupunktur von Kindern und Jugendlichen

Akupunktur von Kindern und Jugendlichen

- in TCM / Akupunktur
1584
Kommentare deaktiviert für Akupunktur von Kindern und Jugendlichen

Kinderakupunktur – Hilfe für Kinder und Jugendliche

Kinderakupunktur von Julian Scott (Neuauflage)

Akupunktur in der Kinder- und JugendmedizinDie sanfte Nadel für Kinder und Jugendliche ist eine sehr effektive und einfache Methode. Dieses sehr wertvolle und übersichtliche Buch zur Kinderakupunktur zeigt uns die Unterschiede bei der Behandlung zwischen Kindern und Erwachsenen. Es nennt Krankheitsursachen bei Kindern, ob diese eine Fülle- oder Leere-Erkrankung aufzeigen, wie diese diagnostiziert und mittels der sanften Nadel behandelt werden können.

Es werden die wichtigsten Erkrankungen ausführlich beschrieben. Zu jeder Erkrankung werden die Puls- und Zungenbefunde, sowie die Fingervenen-Diagnostik aufgeführt.

Inhalte des Kinderakupunktur-Buches:

Folgende Beschwerdebilder des Verdauungstraktes werden praxisnah erläutert:
  • Obstipation, Diarrhoe, Zahnen, Bauchschmerzen und Koliken, Erbrechen, Unterernährung (Gan-Syndrom), Candidose der Mundschleimhaut und Mundgeschwüre
Im Bereich der Atemwege wegen folgende Erkrankungen genauer beschrieben:
  • Fieber und Grippe, Chronischer Husten, Akuter Husten, Lobärpneumonie, Asthma
Des Weiteren werden Infektionskrankheiten und Überempfindlichkeitsreaktionen sehr anschaulich und verständlich erläutert:
  • Impfungen und ihre Nebenwirkungen, Masern, Mumps, Pertussis, Tonsillitis, Konjunktivitis, Otitis media, Heuschnupfen, Pfeiffer-Drüsenfieber, Harnwegsinfektionen
Im Bereich der entwicklungsbezogenen Störungen werden viele wichtige Beschwerdebilder und Behinderungen informativ aufgearbeitet:
  • Gedeihstörungen, Down-Syndrom, Zerebralparesen und Kinderlähmung, Lernschwierigkeiten und geistige Retardierung, Legasthenie, Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung, Wachstumsstadien und deren Probleme während der Pubertät
Es werden Sehstörungen bei Kindern und Jugendlichen informativ beschrieben:
  • Myopie und Strabismus
Sowie Hauterkrankungen welche häufig vorkommen:
  • Ekzeme bei Säuglingen und Kleinkindern, sowie Purpura
Neurologische und psychogene Störungen runden die Krankheitsbilder ab. Hier werden folgende Erkrankungen beschrieben:
  • Starke Krämpfe und Krampfanfälle, Schwache bzw. chronische Krämpfe, Epilepsie, Schlafstörungen und Nachtangst, Enuresis, Autismus und Anämie

Fallbeispiele runden das Kinderakupunktur-Buch ab:

Es werden viele, interessante und hilfreiche Fallbeispiele genannt und wie diese mittels der sanften Nadel und Nahrungsumstellung behandelt werden können. Die Beispiele sind sehr anschaulich beschrieben. Die Fälle beziehen das Ess-und Schlafverhalten, sowie die Lebensumstände mit ein. Es wird genau beschrieben, wie die Pulse, Zungen und Fingervene aussehen und welche Behandlungsstrategien verfolgt wurde.

Thermische Wirkung von Nahrungsmitteln:

Am Ende des Buches werden diverse Störungen die mit der sanften Nadel behandelt werden können kurz genannt und die Ursachen laut TCM beschrieben. Eine Tabelle liefert abschließend noch eine Übersicht über kalte und heiße Nahrungsmittel und vermittelt somit einen informativen Überblick über die thermische Wirkung von Lebensmitteln.

Inhalt der Neuauflage:

Die 2. Auflage des Kinderakupunktur-Buches von Julian Scott und Teresa Barlow enthält erweiterte Behandlungstechniken, wie die Laserakupunktur und die Mikrostromtherapie, sowie neue Indikationen von Bauchschmerzen und Koliken.

Ein unverzichtbares Kinderakupunktur-Buch für die Praxis, wenn Sie bereits mit Kleinkindern und Jugendlichen arbeiten bzw. dies Vorhaben zu tun!

Hier finden Sie die 2. Auflage von Julian Scott und Teresa Barlow: >>>Akupunktur in der Kinder-und Jugendmedizin

Hier finden Sie noch weitere Bücher zum Thema Kinderakupunktur.

Silvia Janka

Heilpraktikerin, Praxis für traditionelle chinesische Medizin seit 2008 in München. Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin am SDI von 1997-1999. Ausbildung in Akupunktur und Phytotherapie am ZFN bei Xi Ru Ritzer, sowie Studienreisen nach Chengdu 2008/2009. Praktikum bei Tancheng Wong (TCM Therapeutin/ 2008/2009).