Rezension Magel 180 westliche Kräuter in der chinesischen Medizin

Rezension Magel 180 westliche Kräuter in der chinesischen Medizin

- in TCM / Akupunktur
969
Kommentare deaktiviert für Rezension Magel 180 westliche Kräuter in der chinesischen Medizin

Das Buch 180 westl. Kräuter von Helmut Magel, Wolfgang Prinz und Sibylle van Luijk

beschreibt Behandlungsstrategien und Rezpeturen von westlichen Kräutern. Die Ordnung der westlichen Kräuter orientiert sich an vielen anderen Klassikern der TCM, wie Bensky u.a. Zuerst werden die Kräuter zur Behandlung von äußeren Erkrankungen, die sich dann in wärmende oder kühlende Kräuter  weiter verzweigen. In den jeweiligen Kapiteln werden zuerst grundsätzliche Therapieprinzipien erläutert, Hinweise auf Puls und Zunge gegeben und allgemeine Behandlungshinweise gegeben. Danach werden Inhaltsstoffe, Symptome und Befunde erklärt und das Therapieprinzip gemäß der Traditionellen Chinesischen Medizin empfohlen.  Anschließend werden die Kräuter in kategorisierter Form, lateinischen und deutschen Namen (nach den lateinischen Namen gegliedert), Geschmack, Organbezug, Wirkungsweise, Indikation und Dosierung dargestellt. Schön finden wir, dass fast alle westlichen Kräuter auch mit Bildern gezeigt werden. Nützlich sind auch Hinweise zu Kontraindikationen. Nach jeder Hauptrubrik finden sich die dazugehörigen Rezepturen mit Zubereitung und den allgemeinen Behandlungsprinzipien.

Weitere Hauptkapitel sind die innere Hitze klärende Kräuter, nach unten ableitende und den Stuhlgang regulierende Kräuter usw. Äußerst nützlich dürften in der TCM-Praxis auch die Anhänge, besonders das Symptomenverzeichnis und das Pflanzenverzeichnis in deutsch und lateinisch sein. Man hat sich viele Gedanken über die Praxistauglichkeit des Buches gemacht. Obwohl die Gliederung nach den lateinischen Begriffen aufgebaut ist, findet man über das deutsche Pflanzenverzeichnis schnell die richtige Kräuterbeschreibung, denn nicht jeder Therapeut weiss, dass z.B. Humulus lupus, der lateinische Namen von Hopfen ist.

Wir finden dieses Buch eine absolute Bereicherung für den Bereich Westliche Kräuter. Die Auswahl erscheint für die tägliche Praxis ausreichend, der Preis ist aus unserer Sicht gerechtfertigt und ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Das Buch vermittelt die wichtigsten Grundkenntnisse zu westlichen Kräutern und ist ideal für Kräuter-Einsteiger. Die umfangreichen Beschreibungen der Syndrome dürften auch erfahren

Hier finden Sie einige Infos zum Inhalt und Bestellung des Buches

2012, 350 Seiten, 69,99 € >>>>Hier gehts zum Buch. Das Buch ist heute, am 24.10.12 bei uns eingetroffen.

naturmed

Spezialist für Fachbücher aus Akupunktur, Traditioneller Chinesischer Medizin, Qigong, Naturheilverfahren, Homöopathie und Physiotherapie. Jährlich auf vielen, wichtigen Kongressen wie der TCM-Kongress in Rothenburg, dem ASA-Kongress und dem Tao-Kongress in Österreich vertreten.