J. Buchbauer | Steininger-K.

Funktionelles Kraftaufbautraining in der Rehabilitation

Komplette Trainingsprogramme

  • Verlag: Elsevier Verlag
  • ISBN: 9783437467554
  • 7. Aufl. 2016, 272 Seiten

39,99 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 43746755 Kategorien: ,

Beschreibung

Komplett überarbeitet und sorgfältig zusammengestellt, ermöglicht das Übungsprogramm bei häufigen Verletzungen und 55 Krankheitsbildern ein gezieltes und strukturiertes Training. Die bewährten Trainingspläne, jeweils ausgelegt auf ein mehrwöchtiges, unterschiedlich langes Übungsprogramm, fördern und/oder stabilisieren die funktionelle Belastungsfähigkeit der Patienten.
Alle Übungen mit genauen Beschreibungen und Fotos der jeweiligen Ausgangs- und Endstellung sowie Kontraindikationen.

Neu in der 7. Auflage:
Alle Abbildungen neu und in Farbe Trainingsziel und beachtenswerte Besonderheiten bei fast allen Übungen ergänzt Wichtige Aspekte zum Thema Ernährung im Grundlagenteil sehr übersichtliches neues Layout – die zeitlichen Trainingsabschnitte jetzt noch besser zusammengefasst.

Schneller gesund durch Krafttraining
Was bringt dosiertes Krafttraining bei Verletzungen und Erkrankungen? Eine ganze Menge! Dieses Buch zeigt Ihnen, wie es geht:

Hier finden Sie sorgfältig zusammengestellte Übungsprogramme für über 55 Krankheitsbilder:
für jedes Krankheitsbild ein 20-Wochen-Programm, das die funktionelle Belastungsfähigkeit fördert und/oder stabilisiert
Photos und Beschreibung der Ausgangs- und Endstellung aller Übungen
genaue Angaben zu Wiederholungszahlen und Intensität
Tipps für begleitende Maßnahmen
Hinweise auf Kontrolluntersuchungen

Eine äußerst hilfreiche und fachlich fundierte Anregung für alle Physiotherapeuten, Trainer und Ärzte, die in der Rehabilitation tätig sind.

Autor

J. Buchbauer

J. Buchbauer

Jürgen Buchbauer, Jahrgang 1962, 1983-87 Studium der Sportwissenschaft in München (TU-Zentrale Sporthochschule), Tätigkeit als Sportlehrer an der Realschule Wemding. Ab 1988 Ausbildung zum Physiotherapeuten, Sportphysiotherapeuten, Manualtherapeuten und Akupunktmasseur. 1991-94 in der Reha-Klinik für Orthopädie, Rheumatologie und Sportrehabilitation in Saulgau tätig. November 1994 bis Mai 1997 Leiter des Hans-Lorenser Sportzentrums in…

Steininger-K.

Steininger-K.