M. Buck | D. Beckers

PNF in der Praxis

Eine Anleitung in Bildern

  • ISBN: 9783662584026
  • 2019, 361 Seiten

49,99 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 662584026 Kategorien: ,

Beschreibung

Von neurophysiologischen Grundlagen über Befunderhebung und Behandlungstechniken bis hin zu PNF-Pattern – Lernen Sie mit diesem Praxis- und Lehrbuch Schritt für Schritt alle Facetten der Propriozeptiven Neuromuskulären Fazilitation kennen und werden Sie zum Experten dieser etablierten Methode.

In diesem Buch finden Sie: Grundlagen der PNF inklusive PNF-Philosophie, ICF-Modell, motorisches Lernen u.v.m., PNF-Patterns und ihre funktionelle Anwendung präzise und verständlich erklärt, über 640 farbige Abbildungen für die anschauliche Darstellung aller wichtigen Techniken und Behandlungsschritte, Behandlungsbeispiele und zahlreiche Praxistipps für eine unkomplizierte Umsetzung im therapeutischen Alltag, Fragen am Ende jedes Kapitels zur Kontrolle Ihres Lernerfolgs.

Neu in der 8. Auflage: Vollständig aktualisiert, Vorstellung der Internationalen PNF Association, zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten und Patientenbeispiele

Ein Muss für alle, die PNF lernen möchten oder bereits anwenden!

Autor

D. Beckers

D. Beckers

Dominiek Beckers1975 Master in Physiotherapie, Bewegungswissenschaft und Rehabilitation an der Universität Leuven, Belgien. Seit 1975 Tätigkeit als Physiotherapeut im Hoensbroeck Rehabilitations-Zentrum in den Niederlanden und seit 1984 internationaler PNF-Instruktor, IPNFA. Ebenso Tätigkeit als Fachlehrer für PNF in Deutschland.

M. Buck

M. Buck

Math Buck ist seit 1972 Physiotherapeut und seit 1984 IPNFA-Instruktor. Senior Instructor seit 2002. Im Jahr 2004 wurde er für sein langjähriges Engagement für das weltweite PNF zum Ehrenmitglied der IPNFA ernannt. Buck hat mehr als 35 Jahre Erfahrung mit Patienten mit vorwiegend spinaler neurologischer Symptomatik, außerdem zahlreiche zusätzliche Ausbildungen…

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „PNF in der Praxis“