F. Römer

Praktisches Lehrbuch zum Faszien Distorsions Modell (FDM)

nach Typaldos mit CD-ROM

  • 2014, 220 Seiten

79,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Beschreibung

Dieses Praktische Lehrbuch zum Faszien Distorsions Modell (FDM) von Typaldos wurde von Frank Römer geschrieben.
Dieses Buch soll dazu dienen, das Faszien Distorsions Modell auf eine einfache und verständliche Art und Weise zu vermitteln und das bestehende Buch von Stephen Typaldos ergänzen. Es soll als ein Nachschlagewerk der praktischen und theoretischen Grundlagen des Faszien Distorsions Modell dienen und nicht die Ausbildung zum FDM Practitioner ersetzen.
Das Lehrbuch zur FDM ist neu erschienen und eine ideale Ergänzung zum Buch des Begründers der FDM Methode Typaldos.
Großflächige Fotos zeigen die Anwendungen genau.
Sie finden in dem Lehrbuch eine Erklärung, was Faszien sind, woraus sie bestehen, wie sie funktionieren, welche Unterteilungen es gibt und wie das Faszien Distorsions Modell funktioniert, Säulen der Diagnose und welche Kontraindikatioinen es gibt. Mit DVD, auf der zahlreiche Anwendungen aus dem Buch als Film zu sehen sind.
Die Typaldos Methode erfreut sich immer mehr größerer Beliebtheit.
Mit der FDM-Methode stellen sich sehr kurzfristig schnelle und eindeutige Verbesserungen bei muskulären Schmerzen ein. Da das Behandlungsmodell der Faszien Distorsions Methode relative einfach zu diagnostizieren ist, können sowohl Osteopathen, Chiropraktiker und andere manuelle Schmerztherapeuten diese Methode schnell erlernen und anwenden.

Autor

F. Römer

F. Römer

Frank Römer ist IFDMO Instruktor und Buchautor. Er wurde in Osteopathie, Kinder-Osteopathie, Akupunktur, Ohrakupunktur, Physiotherapie, Sportphysiotherapie, Chiropraktik, Faszien Distorsions Modell (FDM), Typaldos Manual Therapie (TMT) und Cranio-Sacrale Therapie ausgebildet.

Bewertungen (0)

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Praktisches Lehrbuch zum Faszien Distorsions Modell (FDM)“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.