Stark-Jane

Stills Faszienkonzepte

Aus dem Kanadischen von Dr. Martin Pöttner.

  • Verlag: Jolandos Verlag
  • ISBN: 9783936679755
  • 2. Aufl. 2008, 456 Seiten

39,90 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 93667975 Kategorien: , ,

Beschreibung

„Jane Starks Arbeit über Stills Faszienkonzepte zählt zu den bedeutendsten Abhandlungen über den Entdecker der Osteopathie.
Die Autorin genügt dabei allerhöchsten wissenschaftlichen Ansprüchen und eröffnet dadurch der Öffentlichkeit einen immensen Fundus bisher unbekannter Quellen.
Aus dem Kanadischen von Dr. Martin Pöttner, Titel der Originalausgabe „“Stil’s Fascia““.
Überarbeitet von Elisabeth Melachroinakes.
Herausgegeben von Christian Hartmann.

Inhalt:
Allgemeine Einleitung
Persönlichkeit & Charakterbild Stills
Einflüsse
Begriffsbestimmung Faszien
Stills Faszienkonzepte
Interviews mit 38 der bedeutendsten Osteopathen und Osteopathinnen unserer Zeit zu Stills Faszienkonzepten.
Die Auswertung belegt eindrucksvoll, dass das intensive Studium seiner Werke notwendiger erscheint denn je.

Rezension:
Wünschenswert wäre es ja, wenn dieses Buch unzählige osteopathische und außerosteopathische Forschungen anstachelt, sowie weiterführende Versuche unterstützt, sich mit den Ursprüngen der Osteopathie nicht nur ursprungsmythisch und beschwörerisch zu befassen… Für unsere Auseinandersetzung mit osteopathischer Geschichte ist Starks Arbeit daher von großem Interesse und Belang…
— Osteopathische Medizin, Heft 1/2007

Eine fantastische Tiefenstudie der Fundamente der Osteopathie!
— Viola M. Frymann, DO, FAAO, FCA

Eine längst überfällige, äußerst sorgfältig recherchierte und herausfordernde Einschätzung der Gedankenwelt von AndrewTaylor Still.
— Anthony G. Chila, DO, FAAO

Ich applaudiere Ihren [Jane Starks] Bemühungen. Viele meiner Familienmitglieder applaudieren Ihren Bemühungen und wir sind der Meinung, dass die Osteopathie Ihr eine Menge dafür schuldet, dieses immense Projekt auf sich genommen zu haben!““
— Bill Still

Autor

Stark-Jane

Stark-Jane