B. Rosenshein

Wechseljahre – nein danke!

Wie Sie die Menopause mit bioidentischen Hormonen vermeiden ...

  • ISBN: 9783867310321
  • 2008, 141 Seiten

14,95 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 86731032 Kategorien: , ,

Beschreibung

Bislang galt die Menopause als unvermeidbar.
Von ärztlicher Seite ist keine Hilfe zu erwarten: Frau entscheidet sich entweder für eine künstliche Hormon-Ersatz-Therapie und nimmt ein erhöhtes Krebsrisiko in Kauf, oder sie entscheidet sich dagegen und muss mit den zahlreichen gesundheitlichen Problemen leben, die sich dann einstellen: Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen, Krebs, Tinnitus, Schwindel, Osteoporose, Gewichtszunahme, trockene Haut und Schleimhäute, Magen-Darm-Erkrankungen, erhöhte Cholesterinwerte, Inkontinenz, Muskelschwund, Schlafprobleme, Haarausfall, Angstzustände, Depressionen u.v.a.m.
Dass es auch anders und risikolos geht, erklärt die Autorin in diesem Buch:
Mithilfe naturidentischer Hormone, die unseren körpereigenen Hormonen 1:1 entsprechen (und nicht nur ähneln), können Frauen das Ausbleiben ihrer Menstruation verhindern und so die Wechseljahre umgehen. Aber auch Frauen, die die Menopause bereits hinter sich haben, können die Uhr zurückdrehen und wieder beschwerdefrei werden.
Die Methode ist einfach: Ein Hormonstatus beim Arzt gibt Auskunft über aktuelle Blutwerte. Anschließend wird nur so viel Östrogen, Progesteron und Testosteron in Form von naturidentischen Hormonen ersetzt, wie dem Körper bisher fehlte – nicht mehr und nicht weniger!

Autor

B. Rosenshein

B. Rosenshein

Beth Rosenshein ist eine amerikanische Ingenieurin für Bio-Medizin. Sie entdeckte die Wechselwirkung zwischen Testosteron und dem Wirkstoff Esomeprazol (ein Magensäurehemmer). 2003 richtete sie eine Petition an die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA, die eine Änderung der Etiketten auf Hormonpräparaten zum Ziel hatte. Der Petition wurde 2004 stattgegeben.

Bewertungen (0)

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Wechseljahre – nein danke!“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.