Referenten des 5. TCM SMS Kongress 2017

Referenten des 5. TCM SMS Kongress 2017

- in Allgemein, TCM / Akupunktur
1326
Kommentare deaktiviert für Referenten des 5. TCM SMS Kongress 2017

Referenten auf dem SMS Kongress 2017

Der TCM-Kongress der SMS in Tutzing bei München findet nun bereits schon zum 5. mal statt. Alle bisherigen Kongresse zeichneten sich durch hervorragende Kongressinhalte und internationale Top-Referenten aus. In diesem Jahr sind neben den im deutschsprachigen Raum bekannten Dozenten auch Prof. Shen pián, Prof. Liang Fanrong, Dr. Mazin Al-Khafaji und Prof. Volker Scheid zu nennen. Thematisch sind Schwerpunkte wie Autoimmunkrankheiten,  (hier ist Prof. Shen pián einer der absoluten Spitzenleute), Rheuma, Dermatologie und Gynäkologie. Aber natürlich werden auch zahlreiche andere Themen auf dem SMS-Kongress behandeln. Neben Fachgesprächen gibt es auch Diskussionsrunden, aber auch Musik und Tanz. Der TCM-Kongress der SMS ist sicherlich einer der Highlights der deutschsprachigen TCM-Kongresse im kommenden Jahr. Darum melden Sie sich sobald wie möglich an. Termin in 6.-8. Oktober 2017. >> Anmeldung zum SMS-Kongress

Wir möchten Ihnen einige der Referenten etwas genauer vorstellen:

 

Dr. Mazin Al-Khafaji

Er erlernte die Gesichtsdiagnose von einem  Professor of Oriental Philosophy und Medicine und hat einen Abschluss in Psychologie von der UCLA. Lillian gilt als eine der führenden Experten der Gesichtsdiagnose und war in zahlreichen TV-Sendungen (NBC, ABC, Lifetime), wie auch Zeitschriften, wie Newsweek, Natural Health Magazine, the LA Times and the Irish Times. Ihr Buch Gesichtsdiagnose in der Chinesischen Medizin ist in Englisch als  Face Reading in Chinese Medicine seit  2003 auf dem Markt und wurde ins Deutsche und Italienische übersetzt. Sie ist bereits des öfteren auf dem TCM-Kongress in Rothenburg als Referent aufgetreten. Mazin Al-Khafaji started his studies in Chinese medicine and the Chinese language in 1979. He graduated as an acupuncturist in the UK in 1983 and then continued his studies in China where he was awarded the first Sino-British scholarship to study medicine alongside Chinese students. He graduated from the College of Traditional Chinese Medicine in Shanghai in 1987 as Doctor of Chinese Medicine. He offers treatments in a wide range of disorders specialising in skin, auto-immune & allergic diseases. Mazin lectures widely to postgraduates and at conferences in the U.K, Europe, Australia, Canada and the USA. He regularly contributes to professional publications, is co-author of an international textbook on Chinese medicine and is currently writing a book on dermatology in Chinese medicine. He is respected worldwide as an inspirational teacher and clinician and co-author of the textbook Manual of Acupuncture. Mazin specializes in: Dermatology auto-immune & allergic diseases.

al-khafaji_colitis_morbus>Behandlung von Colitis und Morbus Crohn

Prof. Benno Brinkhaus

Univ. Prof. Dr. med. Benno Brinkhaus, Kommissarischer Direktor des Institutes für Sozialmedien, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie, Charité-Universitätsmedizin Berlin, Kneipp-Stiftungsprofessor für Naturheilkunde an der Charité-Universitätsmedizin Berlin seit Januar 2010. Facharzt für Innere Medizin, Naturheilverfahren und Akupunktur. Seit 2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrkoordinator des oben genannten Institutes, seit 2006 in oberärztlicher Funktion. Leiter der universitären Charité-Ambulanz für Präventive und Integrative Medizin (CHAMP). Von 1994 bis 2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Medizinischen Klinik I mit Poliklinik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, von 1995-2001 dort Leiter der Abteilung für Naturheilverfahren und Komplementärmedizin.

brinkhaus_kursbuch>Kursbuch Naturheilverfahren für die ärztliche Weiterbildung

 

 

 

wiebrecht_panel1>Panel 2: Wissenschaft(DVD)

Dr. Han Chaling

Han Chaling, geb. 1958, entstammt der kantonesischen Familie Han, die auf sieben Ärztegenerationen zurückblicken kann. Daher ist sie im Dunstkreis der Chinesischen Medizin herangewachsen, hat später an der Hochschule von Kanton Chinesische und westliche Medizin studiert. Seit über 20 Jahren arbeitet sie als TCM-Ärztin in Rom und leitet den Lehrzweig Tuina der SMS. Sie hat in Anlehnung an überlieferte Konzepte und Erfahrungsberichte ein eigenes System von Methoden zur Behandlung von Tuina entwickelt.

chaling_tuina>Leitfaden Tuina

Dr. U.Engelhardt

 

engelhardt_diaetetik>Chinesische Diätetik

Prof. Carl Hermann Hempen

Auf dem SMS Kongress Workshop: Klinische Erfahrung mit Yunnan Baiyao

Prof. Dr. med. Carl-Hermann HempenFacharzt für innere Medizin, Naturheilverfahren, Medizinische Informatik, Chinesische Medizin, Akupunktur
1984 gründete er die Praxis Dr. Hempen & Kollegen mit Schwerpunkt Traditionelle Chinesische Medizin und Akupunktur in München-Schwabing. Seit über 35 Jahren beschäftigt er sich mit der TCM. Heute gilt er als einer der erfahrensten Ärzte für Chinesische Medizin in Deutschland. Er ist Verfasser zahlreicher wichtiger Standard-Lehrbücher zur Chinesischen Medizin. 18 Jahre (1984 – 2002) war er Präsident der SMS (Int. Gesellschaft für Chinesische Medizin), bis heute ist er zuständig für die ärztliche Ausbildung. Seit 2012 Lehrstuhl an der LMU in München für TCM.

 

hempen_dtv-atlas>Bücher von C. H. Hempen

PD Dr. Gisela Hildenbrand

PD Dr. med. Gisela Hildenbrand Mitbegründerin und Vorstandsvorsitzende der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng. Im Bereich des Qigong Yangsheng tätig als Kursleiterin und Referentin und in der Redaktion der Zeitschrift für Qigong Yangsheng, Herausgeberin von Fachbüchern zum Qigong Yangsheng.

hildenbrand_qigong>Leitfaden Qigong, Reihe Klinikleitfaden

Dr. I. Hosbach

1991-1998 Studium der Humanmedizin an der Ruhruniversität Bochum und an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

1994-1998  Gasthörer an der Privaten Universität Witten/Herdecke GmbH

1995/96  Teilnehmer der studentischen Akupunktur-AG der Privaten Universität Witten/Herdecke GmbH mit Behandlung der ersten Patienten an der Orthopädischen Klinik in Volmerstein

1996-1999  Dreijähriger Studiengang „Traditionelle Chinesische Medizin“ an der Universität Witten/Herdecke

1998  Erlangung der Berufserlaubnis als Arzt durch die Landesärztekammer Westfalen-Lippe (vorläufig („AiP“) ab 2000 endgültig) seit 1998 Ausbildung zum/Tätigkeit als Anästhesist, Schmerztherapeut und Intensivmediziner an dem Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum GmbH; nebenberufliche Tätigkeit als Akupunkteur bei niedergelassenen Kollegen

2000  Ausbildungsseminar für Lasertherapie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

2001-2003  Zweijähriger Aufbaustudiengang „Chinesische Phytotherapie“ an der Universität Witten/Herdecke ab 2001 Lehrbeauftragter für Chinesische Medizin an der Universität Witten/Herdecke

2003  Erlangung des „Grades eines Doktors der Medizin“ an der Medizinischen Fakultät der Ruhruniversität Bochum ab 2003 Lehrbeauftragter für Akupunktur an der Ruhruniversität Bochum

2004  Zertifizierung als Akupunkteur durch die Landesärztekammer Westfalen-Lippe

2005  Erteilung der Anerkennung als Facharzt für Anästhesiologie sowie der Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie durch die Landesärztekammer Westfalen-Lippe Co-Autor der 2005 erschienenen Bücher „Atlas Akupunktur“ und „Leitfaden Akupunktur“ aus dem Elsevier-Verlag (ersteres wurde im Folgenden ins Englische, Italienische und Chinesische übersetzt) ab 2006 2. Vorsitzender der Deutschen Wissenschaftlichen Gesellschaft für Traditionelle Chinesische Medizin e.V.

2005-2007  Zweijähriger Aufbaustudiengang für Tuina (Chinesische Manuelle Medizin und Massage) an der Universität Witten/Herdecke ab 2007 Nebenberufliche Niederlassung mit Tätigkeitsschwerpunkt Klassische Chinesische Medizin

hosbach_akupunktur>Atlas Akupunktur

Dr. Josef Hummelsberger

Dr Hummelsberger: Facharzt für Innere Medizin.

Seit 1982 Ausbildung in Akupunktur und Chinesischer Medizin bei der Societas Medicinae Sinensis (SMS) und in China. Zusätzliche Weiterbildung in Naturheilverfahren und  humanistischen Therapieverfahren.

Von 1995-2005 Mitarbeiter in der Praxis Hempen& Kollegen, seit 2005 in eigener Praxis.

Seit 1997 Dozent und Gastdozent für Akupunktur und Chinesische Medizin bei ärztlichen Fachgesellschaften (SMS, DÄGfA, DGfAN, DWGTCM u.a.), an der Technischen Universität München und der Donau-Universität Krems.

Von 2002 bis 2008 Präsident der Societas Medicinae Sinensis (SMS, Internationale Gesellschaft für Chinesische Medizin). Seit 2009 Vizepräsident der SMS.

Außerdem Herausgeber der Praxisreihe Traditionelle Chinesische Medizin im Verlag Müller & Steinicke.

hummelsberger_diebetes>Diabetesbehandlung mit chinesischer Medizin

Dr. Hugh MacPherson

Hugh MacPherson trained in acupuncture in London and China. He has worked at the York Clinic (formerly the Ch’ien Clinic) as an acupuncturist since its inception in 1982 and as Clinc Director since 1986. He is a member of the British Acupuncture Council with over 25 years of experience behind him as an acupuncturist. Hugh founded and has been Principal and Honorary President of the York-based Northern College of Acupuncture. This college runs a range of educational programmes including a Master of Science degree course in acupuncture. For four years he was a member of the Executive Committee of the British Acupuncture Council. Hugh currently has a joint appointment as a part-time as Honorary Research Director of the Foundation for Research into Traditional Chinese Medicine, a registered charity, and as a Senior Research Fellow at the University of York, where he is funded by the Department of Health with a Career Scientist Award to help develop the evidence on acupuncture? effectiveness and safety. Hugh is also the author of over 60 scientific and medical articles, and lead editor of two books: „Acupuncture in practice: case history insights from the West“ and „Acupuncture Research: Strategies for building an evidence base“.

macpherson_akupunktur_prasix>Akupunktur in der Praxis >Acupuncture in Practice

 

Dr. Rainer Nögel

Dr. Rainer Nögel studierte und arbeitete in München und London. Studienaufenthalte in China ermöglichten Einsicht in Quellen und Praxis der Chinesischen Medizin (TCM) aus erster Hand. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt er sich mit der Chinesischen Medizin. Außer bei Erkrankungen aus dem Gebiet der Inneren Medizin setzt er die Chinesische Medizin besonders gerne bei Infektions- und Kinderkrankheiten ein. Er ist Präsident und langjähriger Dozent der Internationalen Gesellschaft für Chinesische Medizin (SMS). Rainer Nögel ist u.a. Co-Autor einer Literaturdatenbank zur Chinesischen Medizin sowie der Bücher? Gesundheit für alle (1999) ?Leitfaden Chinesische Rezepturen (2006), ?Rezepte in der Chinesischen Diätetik (2008) und Pulsdiagnose in der traditionellen Chinesischen Medizin (2010).

noegel_pulsdiagnose>Pulsdiagnose in der chinesischen Medizin – Buch & DVD

Dr. Shen Pi’an

Professor Shen Pián graduated in 1962 from Shanghai College of Traditional Chinese Medicine with a Bachelor of Medicine degree. Since then he has been working as a doctor in the Shanghai Traditional Chinese Medicine Hospital which is affiliated to the Shanghai University of Traditional Chinese medicine. He was appointed professor of Chinese Medicine more than 30 years ago. A director of the Rheumatology and Immunology Department of the hospital and supervisor of PhD students, Professor Shen is also chairperson of the hospitals Immunology Research committee, the Shanghai SLE Treatment Center and the Shanghai Chinese Medicine Immune Diseases Consultative Center, consultant to the rheumatology section of the national Chinese medicine institute and an honorary member of the Shanghai Chinese Medicine Rheumatology Institute. He is currently honorary consultant at the Diakonissen Hospital in Austria and has also lectured in Japan and Taiwan. A number of his empirical formulae for treating SLE, rheumatoid arthritis and other rheumatological disorders have been granted patents in China. A prolific author, Professor Shen has written more than 10 books related to his specialties including Clinical Study of Chinese Medicine in Systemic Lupus Erythematosus, Current Immunology in Chinese Medicine, Manual of Diagnosis and Treatment of Rheumatic Diseases with Chinese Medicine and Pharmacology and clinical Application of Chinese Materia Medica. His first book in English is Shen´s Textbook of the Management of Autoimmune Diseases with Chinese Medicine.

shen_textbook>Shen`s Textbook on the Management of Autoimmune Diseases TCM

Prof. Volker Scheid

Auf dem SMS Kongress Workshop: Ganzheitlichkeit, Systeme und Tradition: oder wie die chinesische Medizin deutsch wurde.

Volker Scheid is a scholar physician who engages with East Asian medicine as a clinician, researcher, and teacher. He is a principal research fellow at the University of Westminster, London (UK), where he directs EASTmedicine (East Asian Sciences & Traditions in Medicine), an innovative trans-disciplinary research center dedicated to the integration of East Asian medicines into contemporary health care. He has published widely in academic and professional journals, including two previous books: Chinese Medicine in Contemporary China: Plurality and Synthesis and Currents of Tradition in Chinese Medicine, 1626-2006. He maintains a private medical practice in London and lectures internationally. Founder of the Eurpoean Institute of Oriental Medicine (EIOM) in Munich.


scheid_handbokk-of-formulas>Handbook of Formulas in Chinese Medicine

Dr. Marc Scheuermann

Dr. med. Marc Scheuermann, Stuttgart, Facharzt für Innere Medizin, CPC. Medizinstudium in Tübingen, München, Berlin, London, Colombo und Basel, klinische Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin in Stuttgart. Seit 1996 intensives Studium der Chinesischen Medizin, Abschluss mit dem CPC (Certified Physician of Chinese Medicine). Nach dem schulmedizinischen Studium 6-monatiger Studienaufenthalt in Hangzhou, China. Intensive 4-jährige Ausbildung in klassischer Rezepturlehre (Shanghan lun und Jingui yaolüe). Behandlungsschwerpunkte sind internistische und pädiatrische Krankheitsbilder. Dozent der SMS und mehrere Jahre Mitarbeiter in der Praxis Hummelsberger in München, seit 2004 eigene Praxis mit Schwerpunkt Chinesische Medizin in Stuttgart.

wiebrecht_panel1>Kardiovaskuläre Erkrankungen und Klassische Rezepturen (DVD)

 

 

Dr. Ralph-Peter Schink

1975  medizinisches Staatsexamen in Düsseldorf

1979  Promotion

1976-1979  schulmedizinische Tätigkeit in der Inneren Medizin, Chirurgie und Allgemeinmedizin

1979-1981  Studienreisen nach Südostasien, China, Indien, USA mit Weiterbildung in der Traditionellen Chinesischen Medizin

1982-1983  zweijähriges Studium an der Universität Melbourne (Australien) in Sportmedizin

1984  Eröffnung der Praxis für TCM und Naturheilkunde in der Isestraße, Hamburg

1987-2000  Ausbildungsleiter der SMS (Internationale Gesellschaft für Chinesische Medizin) in Hamburg

1994  Abschluss A-Diplom Akupunktur

1995  Abschluss B-Diplom Akupunktur

1996  Verlegung der Praxis in die Hochallee 11

2004  Erwerb Zusatzbezeichnung AKUPUNKTUR und Wahl zum Fachprüfer der Ärztekammer Hamburg für die Zusatzbezeichnung Akupunktur

2005  Kooperation mit dem Brustzentrum des UKE (Universitätsklinikum Eppendorf) zur Komplementärmedizinischen Therapie von Mammatumoren

2006  Erwerb des CPC (certified Physician of Chinese Medicine): postgraduierter Studiengang Chinesische Medizin der Universität Witten/Herdecke in Kooperation mit der SMS

Dr. Robert Schleip

Thilo Schleip ist Autor mehrerer Gesundheits-Ratgeber.

Dr. Annemarie Schweizer-Arau

Dr. med. Annemarie Schweizer-Arau, Jahrgang 1955,
ist Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin mit eigener Praxis in Dießen am Ammersee. Bevor sie Medizin studierte, absolvierte sie zunächst eine kunsthandwerkliche Lehre. Noch während ihrer fachärztlichen Weiterbildung begann sie zusätzliche Ausbildungen in Hypnotherapie, in Homöopathie und in traditioneller chinesischer Medizin. Auf der Suche nach einem ganzheitlichen Therapie Ansatz, der westliche und östliche Medizin integriert, entwickelte sie in den 1990er-Jahren die Systemische Autoregulationstherapie (SART®), die chinesische Medizin und Hypnotherapie vereint sowie Ergebnisse der modernen Hirnforschung berücksichtigt. In ihrer Praxis hat sich Annemarie Schweizer-Arau auf Kinderwunschbehandlungen sowie Schmerzbehandlung bei Patientinnen mit Endometriose spezialisiert.
Neben ihrer therapeutischen Arbeit beschäftigt sie sich auch wissenschaftlich mit den Themen Kinderwunsch und Endometriose.

schweizerarau_kinderwunsch>Hoffnung bei unerfülltem Kinderwunsch

 

 

Dr. A. Wibrecht

Auf dem SMS Kongress zum Thema: Panel Arzneitherapie

10 Jahre Kliniktätigkeit (Innere Medizin, Chirurgie, Naturheilkunde, Physiotherapie). Arzt für Allgemeinmedizin. Ab 1982 Ausbildung in Akupunktur und Qigong bei Rhada Thambirajah, DÄGfA (Diplom A und B), AGTCM u.a., Hospitationen in der Klinik Kötzting und im Xiyuan-Krankenhaus, Beijing. Ab 1999 Ausbildung in Chinesischer Arzneitherapie (CA) bei Barbara Kirschbaum und Walter Geiger, Diplom. Seit 1994 niedergelassen in eigener Praxis für Allgemeinmedizin, Chinesische Medizin, Chirotherapie und westliche Naturheilverfahren in Berlin. Seit 2004 Erster Vorsitzender des Centrums für Therapiesicherheit in der Chinesischen Arzneitherapie. Regelmäßige Veröffentlichungen und Vortragstätigkeiten zu Sicherheitsfragen der CA. Mitglied der Arbeitsgruppe Sicherheit der CA in der Schwangerschaft.

wiebrecht_panel1>Panel 1: Kinderwunsch (DVD)

Alle Informationen zum Event finden sie hier>>

naturmed

Spezialist für Fachbücher aus Akupunktur, Traditioneller Chinesischer Medizin, Qigong, Naturheilverfahren, Homöopathie und Physiotherapie. Jährlich auf vielen, wichtigen Kongressen wie der TCM-Kongress in Rothenburg, dem ASA-Kongress und dem Tao-Kongress in Österreich vertreten.