Was ist Neuraltherapie

Was ist Neuraltherapie

Wofür eignet sich Neuraltherapie?

Infos, Studien und Indikationen werden in dem neuen Buch 2017 erscheinen

Über 30.000 Ärzte sollen im deutschsprachigen Raum laut einer Studie Neuraltherapie praktizieren – meist in Form von Quaddeln oder Injektionen in Triggerpunkte. Fortgeschrittene Therapeuten wagen sich auch an schwierige, langwierige Krankheitsverläufe – mit gutem Erfolg.

Dieses reich bebilderte und praxisnahe Standardwerk vermittelt dem Anfänger einen leichten Einstieg mit einfachen Techniken, und dem Fortgeschrittenen ein umfassendes Nachschlagewerk.

  • Indikationen: Schmerz, Entzündung, funktionelle Störungen
  • Wie fange ich an? Indikationen und einfache Anwendungen für Anfänger
  • Wie geht das genau? Technik und Therapiestrategie für Fortgeschrittene
  • Wissenschaftliche Grundlagen: Neuroanatomie, Neurophysiologie, Pharmakologie
  • Das Geheimnis des Störfelds: Grundlagen, Diagnostik und Therapie
  • Organisation in Klinik und Praxis, Recht, QM und Grenzen der Methode
  • Alle derzeit bekannten Injektionstechniken mit Fehlerquellen und Praxistipps.
  • 100 Indikationen aus allen Fachgebieten: Allgemeinmedizin, Gynäkologie, Orthopädie, HNO, Zahnheilkunde usw.
  • Bezug zu verwandten Verfahren: Akupunktur, Prolotherapie, Manuelle Medizin
  • Evidenz, Forschung
  • Neuraltherapie international.

Über 80 internationale Autoren aus Wissenschaft, Klinik und Praxis haben ihr Wissen und Können hier niedergeschrieben. Ein Muss für jeden Arzt für den Umgang mit kleinen und großen, akuten und chronischen Schmerzen und Funktionsstörungen.

9783132204911 Handbuch Neuraltherapie

erscheint im kommenden Jahr. 2. Auflage Thieme 2017.

Bei uns können Sie sich jetzt schon vormerken lassen.

Herausgeber Dr. Stefan Weinschenk

Dr. med. Stefan Weinschenk ist Frauenarzt und Arzt für Naturheilverfahren und praktiziert in der Gemeinschaftspraxis für Frauenheilkunde und Naturheilverfahren in Karlsruhe. Er forscht und lehrt als Lehrbeauftragter für Neuraltherapie und Regulationsmedizin an der Universitätsfrauenklinik Heidelberg. Dr. Weinschenk ist Autor vieler Publikationen und Herausgeber des Handbuches Neuraltherapie.

Viele weitere Bücher zum Thema finden sie auf unserer Shop-Seite:
>>naturmed Fachbuchvertrieb, Bücher zum Thema

Im kommenden Jahr gibt es übrigens auch einen Kongress zum Thema:

3. Heidelberger Neuraltheapie-Tagung 2017:
Neuraltherapie und Schmerz

Datum: 22.06. bis 25.06.2017

Veranstaltungsort: Marsilius-Kolleg der Universität Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 130,
D-69120 Heidelberg

Infos und Anmeldung: www.neuraltherapie-heidelberg.de

Viele weitere Veranstaltungen zu diesen Themen finden sie in unserem Veranstaltungskalender:
>> Veranstaltungskalender, 2017

 

 

Dr. Stefan Weinschenk

Dr. med. Stefan Weinschenk ist Frauenarzt und Arzt für Naturheilverfahren und praktiziert in der Gemeinschaftspraxis für Frauenheilkunde und Naturheilverfahren www.biogyn.de in Karlsruhe. Er forscht und lehrt als Lehrbeauftragter für Neuraltherapie und Regulationsmedizin an der Universitätsfrauenklinik Heidelberg.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.