Naturmed Nlog - Therapeuten Fachbuchblog

Von Michael van Gorkom

Akupunktur verstehen, Akupunkturpunkte lernen und sicher finden

Akupunkturpunkte finden klingt kompliziert. Unser von einem Netz von Meridianen und Leitbahnen durchzogener Körper besitzt auf seiner Oberfläche rund 360 Akupunkturpunkte, die uns Zugang und Behandlungsmöglichkeit im Rahmen einer Akupunkturtherapie eröffnen.
Diese Punkte sind das Handwerkszeug einer Therapeutin oder eines Behandlers der Traditionellen Chinesischen Methode der Akupunktur. Sie müssen sicher gefunden und in ihren therapeutischen Möglichkeiten erlernt werden.

Einzelne Punkte tragen oft klingende Namen wie „Dritter Weiler am Fuß“ oder „Quelle am Yang Hügel“ und enthalten dabei Hinweise auf ihre anatomische Lage. Zusammen mit einem patientenindividuellen System von proportionalen Abständen, den sog. „Cun“- Maßen, lassen sich Akupunkturpunkte sicher lokalisieren.

Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Büchern, die uns Akupunkturpunkte in Lage und Funktion erklären und zeigen:

Zum einen sind dies kleine, handliche und in der Anschaffung günstige Bücher, die uns einen schnellen Zugriff und Überblick über einen Punkt, seine Lage, die Stichtechnik und Stichtiefe sowie Informationen über seine Funktion vermitteln. Bis heute sind mir diese Bücher wichtige Helfer in meiner täglichen Arbeit am Patienten:

C.H. Hempen

dtv-Atlas Akupunktur

> Infos zum dtv-Atlas von Hempen

Unsere Meinung: Gut, fundiert, günstig. Gute Bilder. Leider sind die Maße des Buches relativ klein, daher sind auch die Abbildungen kleiner.

 


Zum anderen gibt es sehr gute Akupunktur-Bücher, die ihren Fokus auf die genaue Beschreibung der Wirkungsweise eines Akupunkturpunktes legen und den Studierenden der Akupunktur ein tiefes und ausführliches Wissen über einen Akupunkturpunkt schenken. Sie sind ein „must have“ für den ambitionierten TCM-Praktiker/Therapeuten, der seine Arbeit in den Kontext der wunderbaren und vielschichtigen Tiefe der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und ihrer Konzepte stellen will:


Peter Deadman | Mazin Al-Khafaji | Baker-K.

Handbuch Akupunktur

Das System der Leitbahnen und Akupunkturpunkte

Infos zum Buch

Unsere Meinung: Wer ein sehr gutes Buch sucht, wird hier fündig. Tolle Hintergrundinfos zu den Punkten, auf jeden Fall ein professionelles, gutes Buch. War Jahrzehnte lang der Standard. Leider sind die Abbildungen gezeichnet und daher schwarz/weiss.


Claudia Focks | Ingolf Hosbach | Ulrich März | Beate Ingenabel

Atlas Akupunktur

Focks Akupunktur-Atlas

hier gelangen Sie zum Focks Atlas

Unsere Meinung: Für uns die Nr. 1. Unglaublich gute Bilder (Fotos) mit eingezeichneten Knochen, Muskeln und Sehnen. Sehr großes Format. Alle Akupunkturpunkte, Leitbahnen mit Nadelstichtechnik und Beschreibungen, ob z.B. dieser Punkt auch für Moxibustion oder andere Behandlungstechniken geeignet ist. Unsere klare Kaufempfehlung.


Ein wunderbares Buch um Akupunkturpunkte finden zu können ist auch:

Achim Eckert

Acht Wundermeridiane

Psychische und physische Funktionen der außerordentlichen Gefäße

2006, 362 Seiten

>hier gehts zu dem Buch

Unsere Meinung: Dieses Buch gibt wunderbare Einblicke in die Welt der außerordentlichen Gefäße. Hervorragende Bilder mit sehr guten Beschreibungen unter Berücksichtigung der psychischen Funktionen. Das Buch war lange vergriffen und soll bis Ende 2021 erscheinen.


 

Michael van Gorkom arbeitet als Heilpraktiker ausschliesslich mit Traditioneller Chinesischer Medizin und einem Schwerpunkt auf Akupunktur seit 25 Jahren in eigener Praxis im Herzen der Kurstadt Bad Reichenhall. Er unterrichtet ärztliche und naturheilkundliche Therapeutinnen und Therapeuten seit 2006 an mehreren Ausbildungsorten und Schulen in ganz Deutschland.

Autor

Michael van Gorkom arbeitet als Heilpraktiker ausschliesslich mit Traditioneller Chinesischer Medizin und einem Schwerpunkt auf Akupunktur seit 25 Jahren in eigener Praxis im Herzen der Kurstadt Bad Reichenhall. Er unterrichtet ärztliche und naturheilkundliche Therapeutinnen und Therapeuten seit 2006 an mehreren Ausbildungsorten und Schulen in ganz Deutschland.

X