Was ist Channel Palpation – Seminar mit Jason Robertson

Was ist Channel Palpation – Seminar mit Jason Robertson

- in TCM / Akupunktur
947
Kommentare deaktiviert für Was ist Channel Palpation – Seminar mit Jason Robertson

Lernen Sie Channel Palpation mit Jason Robertson

Jason Robertson gibt hier eine kurze Einführung in die Thematik und praktische Relevanz des Kurses „Eine Erkundung der Leitbahn-Theorie und -Diagnose durch Leitbahn-Palpation“ mit Jason Robertson (USA) – Übersetzung: Silke Burkert

Termin: 04. – 07. Mai 2017

Anmeldung: ABZ-Mitte (Tel.: (069) 82 36 14 17)

Was ist Channel Palpation

Video zum Kurs über Channel Palpation:

Channel Palpation bietet eine zuverlässige, überprüfbare und relativ gut messbare Methode für TCM-Praktiker, um  diagnostische Anzeichen von eher Mainstream-chinesischen-medizinischen Ansätze zu bestätigen. Gleichzeitig liefert die Channel Palpation wichtige Informationen über den Zustand der Organfunktion. Schließlich kann sich der Therapeut so besser auf die Diagnose und die eigentliche TCM-Behandlung konzentrieren. Demnach ist das Ergebnis, wenn diese Methode konsequent angewandt wird, eine präzisere Diagnose, weitere Hinweise für eine Therapie und was am wichtigsten ist, bessere klinische Ergebnisse. Der erste Schritt für eine interessierte Praktiker ist sorgfältig palpieren zu lernen. Dann, im Laufe der Zeit, wird der Ansatz langsam zur Diagnose. Channel Palpation beinhaltet nicht radikal einen klinischen Ansatz zu ändern, sondern stellt ein nützliches Werkzeug dar, das im Zusammenhang mit den existierenden TCM-Methoden breit angewendet werden kann.

 

Das Buch zum Kurs:

Die Anwendung der chinesischen Meridianlehre in der Praxis von Wang Ju-Yi/ Robertson, J.

26d594bac00596ee6ee0bfeedb49c925_6
Das Buch zum Kurs über die Meridiantherapie.

Die Umsetzung der chinesischen Channel Theory in der täglichen TCM-Praxis von Wang Ju-Yi (Übersetzung des Buches Applied Channel Theory) zeigt, wie ein tiefergehendes Verständnis der Organ- und Meridiantheorie zu einer genaueren Diagnose und besseren klinischen Ergebnissen führen kann. Aus diesem Grund entstand das Buch aus der Zusammenarbeit von Wang Ju-Yi, einem führenden Arzt in China und Jason Robertson.
Aufgrund der Darstellung der von Dr. Wang Ju-Yi entwickelten Palpations-Theorie wird eine Verbindung zwischen diesen beiden Themen geschaffen, infolgedessen es zu einer präziseren Lokalisierung und Punktauswahl führt.
Folglich entstand die praktische Meridiantheorie in der Chinesischen Medizin während der Ausbildungszeit von Jason Robertson bei Dr. Wang in Beijing. Das Buch über die praktische Meridiantheorie in der Chinesischen Medizin erhielt 2008 von der Deutschen Wissenschaftlichen Gesellschaft für TCM die Auszeichnung als bestes TCM-Buch.

Hier geht es zum Buch >> Wang Ju-Yi and Jason Robertson Channel Palpation

Die beiden Autoren: Wang Ju-Yi (王居易) & Jason Robertson

Dr. Wang Ju- Yi praktiziert seit 45 Jahren in Peking der chinesischen Medizin. Der ehemalige Präsident des Peking Kuhn Die Krankenhauses und Chefredakteur des Magazins chinesische Akupunktur und Moxibustion (中国 针灸zhong guó Zhen Jiu ), Dr. Wang, hält jetzt eine private Lehrklinik in Peking. Jason Robertson hat die Channel-Theorie und Palpation mit Dr. Wang in den letzten 5 Jahren erforscht. Er übersetzt derzeit für Gruppen von Studenten an der Dr. Wang Peking Klinik und hat eine private Praxis in Seattle, WA USA .

naturmed

Spezialist für Fachbücher aus Akupunktur, Traditioneller Chinesischer Medizin, Qigong, Naturheilverfahren, Homöopathie und Physiotherapie. Jährlich auf vielen, wichtigen Kongressen wie der TCM-Kongress in Rothenburg, dem ASA-Kongress und dem Tao-Kongress in Österreich vertreten.