Annette Kerckhoff | Markus Wiesenauer

Heuschnupfen

Homöopathie und Naturheilkunde

  • Verlag: KVC Verlag
  • ISBN: 9783978394515
  • 2019, 144 Seiten

6,90 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Beschreibung

Der Heuschnupfen ist die häufigste allergische Erkrankung. Herkömmlich werden die Symptome hauptsächlich mit antiallergischen oder entzündungshemmenden Substanzen behandelt. Allerdings unterdrückt diese Art der Therapie nur die Symptome, ohne die Ursache – die überschießende Reaktion des Immunsystems auf die Pollen – beheben zu können.
Die Häufigkeit der Erkrankung, das Leiden der Betroffenen und die häufigen Nebenwirkungen der konventionellen Therapie werfen die Frage nach einer alternativen Behandlung aus dem Bereich der Naturheilkunde und Homöopathie auf.
Das Buch Was tun bei Heuschnupfen zeigt Ihnen diese Alternativen und gibt Tipps zur Vorsorge und zur unterstützenden Selbsthilfe.

 

Autor

Annette Kerckhoff

Annette Kerckhoff

Annette Kerckhoff, Berlin, Fachjournalistin Naturheilkunde, Heilpraktikerin.

Markus  Wiesenauer

Markus Wiesenauer

Dr. med. Markus Wiesenauer Facharzt für Allgemeinmedizin, Homöopathie und Naturheilverfahren. Seit vielen Jahren in eigener Praxis tätig. Mitglied der Arzneimittelkommission Phytotherapie und Homöopathie am BfArM. Zahlreiche Publikationen und Vorträge über Arzneimittel. Er hat zahlreiche Bücher über Homöopathie geschrieben

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Heuschnupfen“