Olaf Rippe | Margret Madejsky | Max Amann | Ochsner-P. | C. Rätsch

Paracelsusmedizin

Altes Wissen in der Heilkunde von heute.

  • Verlag: AT Verlag
  • ISBN: 9783855026920
  • 5. Aufl. 2008, 344 Seiten

44,90 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 855026920 Kategorien: ,

Beschreibung

Altes Wissen in der Heilkunst von heute.
Philosophie, Astrologie, Alchemie, Therapiekonzepte.
Paracelsus (1493–1541), eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der Medizingeschichte, hat die abendländische Heilkunst für alle Zeiten geprägt. Homöopathie, Spagirik, anthroposophische Medizin sind ohne ihn undenkbar, aber auch die moderne Pharmazie und Chemie verdanken ihm viel.
Nach einer einführenden Darstellung der Grundlagen des paracelsischen Weltbilds geht es in diesem Buch in erster Linie um die praktische Umsetzung seiner Denkansätze in der modernen Naturheilpraxis.
Anhand typischer Krankheitsbilder werden die überlieferten Therapieverfahren wie Entgiftung, Immunstimulation und Konstitutionstherapie dargestellt.
Im Mittelpunkt stehen dabei Metallpräparate, aber auch Arzneien aus der Pflanzen- und Tierwelt.
Ein besonderes Kapitel befasst sich mit Quecksilber als Heilmittel und Gift. Entgiftungskonzepte zeigen, wie aktuell sein Wissen heute noch ist.
Beachtung finden auch die überlieferten Wege der Heilmittelerkenntnis wie die Signaturenlehre und die alchimistischen Vorstellungen zur Herstellung der wahren Arznei.
Zahlreiche Fallbeispiele, botanische Beschreibungen, Tabellen und Rezepte machen das Buch zu einem wertvollen Nachschlagewerk für die tägliche Praxis, aber auch für jeden, der an überliefertem Heilwissen Interesse hat.

Inhaltsübersicht:
Die 5 Wege des Heilens: Die Entienlehre des Paracelsus (Olaf Rippe)
Die Entien und ihre Heilverfahren
Sieben Wege zum Wissen
Die 4 Säulen der Heilkunst
Die 5 Arzttypen
Signaturenlehre – Urweg der Naturerkenntnis (Margret Madejsky)
Organsignaturen in der Pflanzenwelt
Spiegelbilder der Krankheit
Standort als Signatur
Die Lehre des Alchimisten Paracelsus (Max Amann)
Die Essenz der Alchimie
Der Weg zur wahren Arznei
Alchimistische Firmenkonzepte (O. Rippe)
Quecksilber – Gold der Alchimisten (Patricia Ochsner)
Quecksilbervergiftung – Krankheit des Mondes der Erde
Pharmakotherapie nach Paracelsus im Vergleich zur heutigen Therapie
Gib nur ein, hilft’s, so hilft’s! – Diagnostik und Arzneiwahl
Epilog: War Paracelsus ein Schamane? (Christian Rätsch).

Autor

Max Amann

Max Amann

Dr. rer. nat. Max Amann, Jahrgang 1932. Aus dem Lebenslauf: 1951 bis 1960 Studium der Zoologie, Botanik, Anthropologie, Chemie Universität München. 1960 Diplom Chemie; 1955 bis 1968 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Gesellschaft für Ernährungsbiologie. 1975 Promotion in physikalischer Chemie; 1975 bis 1980 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Firma MUCOS ; 1977 Heilpraktikerzulassung und…

Margret Madejsky

Margret Madejsky

Margret Madejsky, Jahrgang 1966, sammelte bereits in ihrer Kindheit erste Erfahrungen mit volksmedizinischen Pflanzenanwendungen. Seit 1992 ist sie als Heilpraktikerin in München tätig. Sie hält Vorträge, veranstaltet Fortbildungsseminare und publiziert regelmäßig in naturheilkundlichen Fachzeitschriften. Ihr Anliegen ist es, das heimische Heilpflanzenwissen zu bewahren und mit modernen Erkenntnissen zu verbinden. 1997…

Ochsner-P.

Ochsner-P.

C. Rätsch

C. Rätsch

Christian Rätsch, Jahrgang 1957, Ethnopharmakologe, Referent und Autor, studierte Altamerikanistik, Ethnologie und Volkskunde. Er erlernte die Maya-Sprache der in Mexiko lebenden Lakandonenindianer, bei denen er insgesamt drei Jahre lebte. Seit über 30 Jahren erforscht er weltweit schamanische Kulturen und deren Gebrauch psychoaktiver Pflanzen. Christian Rätsch ist ein international gefragter Referent…

Olaf Rippe

Olaf Rippe

Olaf Rippe, Jahrgang 1960, ist Heilpraktiker in eigener Praxis und Mitbegründer von Natura Naturans, Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Abendländische Medizin, München. Schwerpunkte seiner Praxis- und Lehrtätigkeit sind u. a. Kräuterheilkunde, Homöopathie, Astromedizin und Paracelsusmedizin. Er hält Vorträge, führt Exkursionen und leitet Seminare und Ausbildungen im In- und Ausland.