F.X. Mayr

Bücher zur Darmsanierung nach F.X. Mayr

Der Arzt F.X. Mayr aus Österreich widmete sich der Darmsanierung und Darmentgiftung. Mit ausgeklügelten Ernährungsrezepten entwickelte er ein spezielles Ernährungskonzept für eine sanfte Mayr-Kur. Im Laufe der Zeit erstellte der die Richtlinien für ein optimal gesundes Verdauungssystem. Der ansteigende Bekanntheitsgrad von Dr. Mayr führte dazu, dass er Vorträge in USA und Deutschland hielt. Bekannte Persönlichkeiten, wie Adenauer und Henry Ford oder der Baron von Rothschild zählten zu seinen Patienten.

Während Fette und Öle ursächlich für Übergewicht und Diabetes mellitus verantwortlich gemacht wurden, sind gerade die mehrfach ungesättigten Fettsäuren nach Ansicht von Mayr lebensnotwendig und müssen der Nahrung zugeführt werden. So gibt es einige grundsätzliche Unterschiede, die die F.X.Mayr-Küche unterscheidet.

Die FX Mayr Fastentherapie dient der Darmsanierung und hilft bei zahlreichen Umweltkrankheiten und Beschwerden, wie Stoffwechselstörungen, Diabetes, Rheuma, Arthrosen, Gallen- und Nierensteine und sogar Darmkrebs. Durch diese speziellen Diäten wird der Säure-Basen-Haushalt des Patienten wieder ins Gleichgewicht gebracht. Inzwischen gibt es sogar F.X. Mayr-Hotels, die sich auf die Durchführung der Fastenkur und Darmregeneration spezialisiert haben. Hier finden Sie Bücher für Diagnostik und Therapie nach Dr. med. F.X. Mayr. Einer davon, Peter Mayr war viele Jahre Wegbegleiter von Dr. Erich Rauch und hat mit ihm geforscht und entwickelt. Das erste gemeinsame Buch hieß die Milde Ableitungsdiät, dem noch 20 weitere Bücher folgten. Viele davon sind beim Haug-Verlag erschienen. In dieser Rubrik und unter Patientenratgeber können Sie diese finden, querlesen und bestellen.