Coronavirus – TCM bei über 90% erfolgreich

Coronavirus – TCM bei über 90% erfolgreich

- in TCM / Akupunktur
306
Kommentare deaktiviert für Coronavirus – TCM bei über 90% erfolgreich

Aus aktuellem Anlass hinsichtlich der Corona-Pandemie halten wir es für wichtig darauf hinzuweisen, welche Möglichkeiten die Traditionelle Chinesische Medizin zur Behandlung von Covid 19 zu bieten hat. Die Informationen stammen von einigen offiziellen chinesischen Medien.

TCM gegen Corona offiziell zugelassen

Chinas nationale Arzneimittelbehörde hat unter der Leitung von Huang Luqi, dem Leiter der Chinesischen Akademie für Medizinische Wissenschaften, die Genehmigung eines Arzneimittels der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zur Behandlung von COVID-19 genehmigt. Diese Zulassung eines TCM-Medikaments von offizieller Stelle zur klinischen Behandlung von COVID-19 erfolgte zum ersten Mal. Das Medikament stärkt das Immunsystem der Patienten und kann das Virus abtöten.

Experten erklärten, dass das Rezept gegen den Coronavirus aus vierzehn Medikamenten besteht. Xinhua, die größere der beiden Nachrichtenagenturen der Regierung der Volksrepublik China berichtete, dass ca. 50.000 entlassene Coronavirus-Patienten in China bis letzte Woche TCM-Medikamente eingenommen hätten. Dies entsprichte nach Angaben der Gesundheitsbehörden der Provinz Hubei einer Nutzungsrate 91%. In den provisorischen Krankenhäusern stieg diese Quote sogar auf über 99 Prozent.

TCM wirkt bei Coronavirus

Die Auswertung der klinischen Daten ergab, dass die Medikamente der TCM offensichtliche Auswirkungen auf die Frühprävention hat. Es hatte das Fortschreiten der leichten bis schwereren Corona-Symptome stoppen könnte und hatte einen positiven Einfluss auf die Erholungsphase.

Gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua konnte durch die Kombination von TCM und moderner Medizin die Anzahl schwerer Erkrankungen und Todesfälle zudem wirksam reduziert werden.

Dies bestätigte auch Zhang Boli, Akademiker der Chinesischen Akademie der Ingenieurwissenschaften auf einer Pressekonferenz in Wuhan, der Hauptstadt der zentralchinesischen Provinz Hubei, Ende März 2020. Eine weitere Expertin bestätigte, dass sich die traditionelle chinesische Medizin (TCM) bei der Behandlung von über 90 Prozent aller bestätigten COVID-19-Fälle als wirksam erwiesen habe. (Quelle: Xinhua/Chen Yehua).

Weitere Infos zu Corona und TCM

Darüber hinaus gibt es auf unserem Therapeuten-Blogbeiträge zum Thema Coronavirus von Dr. Gunter Neeb, Gerd Wiesemann und Dr. Florian Ploberger. Auch auf den Seiten der SMS finden Sie sehr gute und fundierte Informationen zu Corona.

Stefan Müller-Gißler

Spezialist für Fachbücher aus Akupunktur, Traditioneller Chinesischer Medizin, Qigong, Naturheilverfahren, Homöopathie und Physiotherapie. Jährlich auf vielen, wichtigen Kongressen wie der TCM-Kongress in Rothenburg, dem ASA-Kongress und dem Tao-Kongress in Österreich vertreten. Seit Jahren Verlagsleiter eines Verlages für TCM, Akupunktur und Homöopathie.