Heiner Lachenmeier

Mit ADHS erfolgreich im Beruf

So wandeln Sie vermeintliche Schwächen in Stärken um

  • Verlag: Springer Verlag
  • ISBN: 9783662672402
  • 2. Aufl. 2024, 158 Seiten

24,99 

Lieferzeit: erscheint/Publication Apr. 2024

Art.-Nr.: 66267240 Kategorien: , ,

Beschreibung

Was genau ist ADHS und vor allem, wie verhalten sich Menschen mit ADHS? Welche Auswirkungen hat die Erkrankung auf das Erleben der Betroffenen, welchen Einfluss hat es auf den Zugang zu den eigenen Fähigkeiten und wie wirkt es sich auf das Berufsleben aus?

Anhand dieser Fragen zeigt der Autor aus wissenschaftlicher Sicht in leicht verständlicher, gut konsumierbarer und humorvoller Weise auf, wie sich ADHS auf das Arbeitsleben auswirkt und welche Chancen sich aus einem besseren Verständnis dieser neurologischen Variante ergeben können. Schließlich kann ADHS unter bestimmten Voraussetzungen in manchen Arbeitsbereichen durchaus Vorteile bieten! Natürlich werden aber auch mögliche Schwierigkeiten im Berufsleben beleuchtet und konkret umsetzbare Lösungswege aufgezeigt.

Leserinnen und Leser mit und ohne ADHS werden die besondere Aufbereitung des wichtigen Themas genauso schätzen wie die leichte Umsetzbarkeit der vielen praktischen Tipps & Tricks, die aus zahlreichen Studien und der langjährigen intensiven Arbeit der Autorin mit Betroffenen – und ihrer eigenen ADHS – resultieren. Sowohl Jugendliche und junge Erwachsene als auch deren Eltern finden hier hilfreiche Unterstützung für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben – mit, trotz oder gerade wegen ADHS!

Die 2. Auflage wurde gründlich überarbeitet und erweitert, alle Abbildungen sind nun farbig. Der Leser erfährt, wie Angst und Mut bei ADHS Hand in Hand gehen, wie Arbeitsbeziehungen mit ADHS gut gelingen und wie ein Perspektivwechsel für Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit ADHS gewinnbringend sein kann. In Anerkennung des Interesses von Vorgesetzten und Arbeitgebern, die dieses Buch lesen, bietet eine Tabelle einen schnellen Überblick über die wichtigsten beruflichen ADHS-Situationen, ihre Hintergründe und Tipps zum Umgang damit.

Autor

Heiner Lachenmeier

Heiner Lachenmeier

Dr. med. Heiner Lachenmeier Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, seit 2000 niedergelassen in eigener Facharztpraxis, Arbeitsschwerpunkt ADHS im Erwachsenenalter: Praxisforschung zum funktionellen Verständnis der ADHS; Entwicklung eines praxisorientierten Behandlungskonzeptes; Vortragstätigkeit in Fachgesellschaften und Selbsthilfegruppen, Supervisionstätigkeit, Publikationen und Öffentlichkeitsarbeit, Coaching von Führungskräften.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Mit ADHS erfolgreich im Beruf“