Olaf Rippe | Margret Madejsky

Traditionelle Heilpflanzenkunde und Phytotherapie

Kräuterwissen im Geist des Paracelsus. Naturphilosphie

  • Verlag: AT Verlag
  • ISBN: 9783039020065
  • 2018, 464 Seiten

39,90 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Beschreibung

Paracelsus gilt als der Vorvater der heutigen Pflanzenheilkunde, dessen Ansätze in die heute Kräuterheilkunde zeitgemäß sind. Auch nach fünfhundert Jahren gelten seine heilkundliche Erfahrung und philosophische Tiefe als Inspiration für die heutige Naturheilkunde. Sein unerschöpfliches Wissen der Heilpflanzen beruht auf der Signaturenlehre, auf Metaphysik, Alchemie und Astrologie, auf den Überlieferungen der Volksmedizin und dem alten Wissen der Hexenmedizin.
Rippe und Madejsky holen mit diesem Buch den Heilkräuterschatz des Paracelsus in die Gegenwart und machen ihn für unsere Zeit nutzbar. Ein umfassendes Nachschlagewerk für alle an
Kräuterheilkunde Interessierten und ein wertvolles Werkzeug für die tägliche Praxis. Mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen, Rezepten und Hintergrundinformationen.

Autor

Margret Madejsky

Margret Madejsky

Margret Madejsky, Jahrgang 1966, sammelte bereits in ihrer Kindheit erste Erfahrungen mit volksmedizinischen Pflanzenanwendungen. Seit 1992 ist sie als Heilpraktikerin in München tätig. Sie hält Vorträge, veranstaltet Fortbildungsseminare und publiziert regelmäßig in naturheilkundlichen Fachzeitschriften. Ihr Anliegen ist es, das heimische Heilpflanzenwissen zu bewahren und mit modernen Erkenntnissen zu verbinden. 1997…

Olaf Rippe

Olaf Rippe

Olaf Rippe, Jahrgang 1960, ist Heilpraktiker in eigener Praxis und Mitbegründer von Natura Naturans, Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Abendländische Medizin, München. Schwerpunkte seiner Praxis- und Lehrtätigkeit sind u. a. Kräuterheilkunde, Homöopathie, Astromedizin und Paracelsusmedizin. Er hält Vorträge, führt Exkursionen und leitet Seminare und Ausbildungen im In- und Ausland.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Traditionelle Heilpflanzenkunde und Phytotherapie“