Naturmed Nlog - Therapeuten Fachbuchblog

Als Arzt für chinesische Medizin und Akupunktur ist es mir ein großes Anliegen, Wissen weiter zu geben und den Menschen einen Weg zu zeigen, wie sie sich selber helfen können.

Selber etwas für sich und seine Gesundheit tun.

Ich finde die zwei Fehler aus den Shaolin Kampfkünsten wunderbar übertragbar auf die Gesundheitsprävention mit chinesischer Medizin.

  1. Man fängt nicht damit an
  2. Man macht es nicht bis zu Ende

Viele Menschen neigen dazu aus Gewohnheit heraus den einfachen Weg für die Gesundheit zu wählen. So z.B. mit Nahrungsergänzungsmitteln und wenn nötig mit Medikamenten, um den einzelnen Organen zu helfen. Wenn man gesundheitlich vorwärts kommen will, muss man sich selber bewegen und etwas für die Gesundheit tun.

Damit daraus eine Routine wird, müssen wir täglich an uns arbeiten. Regelmäßige Bewegung oder Sport, gute Ernährung, tiefes Atmen und ganz wichtig in der heutigen Zeit: regelmäßig „das Glas leeren“. Den Kopf frei machen und mal wieder lernen, in sich hinein zu hören. Auf die Intuition hören und sie wahrnehmen.

Zuviel Technik, Smartphone, Computer und Fernsehen füllt unseren Kopf/unser Glas immer wieder mit unwichtigen Dingen. So geht unsere Intuition verloren.

Mit diesem Kalender fange ich an, Wissen zum Thema Gesundheitsprävention weiter zu geben. Es werden noch weitere Kalender, Kartensets und ein Buch folgen.

Viel Spaß damit und jeden Tag ein bisschen etwas für sich tun.

Wer anfängt sollte den Weg bis zu Ende gehen.

Ihr Doc Brackmann


 

Brackmann-M. | Karacay-M.

TCM Wandkalender Gesundheitsprävention 2023

Gesund bleiben und gesund werden mit Hilfe von TCM

2023, Wandkalender, A4

> hier können Sie den Kalender bestellen


 

X