V. Lad | A. Durve

Marmapunkte des Ayurveda

Die Energiebahnen im Vergleich zur traditionellen chin. Medizin

  • ISBN: 9783955820411
  • 2014, 400 Seiten

65,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 95582041 Kategorien: , ,

Beschreibung

Vollständiger Untertitel: Die Energiebahnen zur Heilung von Körper, Geist und Bewusstsein mit einem Vergleich zur Traditionellen Chinesischen Medizin.
Marmapunkte des Ayurveda sind ein wichtiges Element der Heilkraft des Ayurveda. Diese Energiepunkte wurden vor langer Zeit in Indien entwickelt und haben eine grundlegende Auswirkung mit tiefer Heilkraft auf Körper, Geist und Seele. Der Energiefluss von Prana, welcher jede Körperzelle durchströmt, kann durch die gesundheitsfördernde Stimulierung der Marmani (Energiepunkte) direkt angezapft werden.
Es werden erstmals alle 117 Marmapunkte systematisch nach ihrer jeweiligen energetischen Funktion dargestellt und den Akupunkturpunkten der chinesischen Medizin gegenübergestellt. Ausführliche Anmerkungen zu jedem Marma beleuchten ihre diagnostische und therapeutische Reichweite. In der Marma-Therapie werden die zentrale Kenntnis der Energiepunkte mit gezielten Techniken ayurvedischer Massage, Entgiftung, Akupressur, Aromatherapie, Yoga, Meditation und anderen Maßnahmen effektiv zusammen geführt.
Dieses Buch ist eine wertvolle Quelle für ayurvedische Therapeuten, Akupunkteure, Mediziner, Massage- und Yogatherapeuten.
Es dient auch als Grundlage zur Entwicklung von Therapien zur Selbstheilung und für alle, die mehrere medizinische Therapien erlernen wollen.

Autor

A. Durve

A. Durve

Anisha Durve ist Akupunkteurin, Ayurveda-Ärztin und Yogatherapeutin. Sie absolvierte ihre klinische Ausbildung am Southwest College of Acupuncture in New Mexico. Danach machte sie Praktikum an der Academy of Traditional Chinese Medicine in Peking. Durve durchlief eine vierjährige Ausbildung bei Vasant Lad am Ayurvedic Institute in New Mexico sowie in dessen…

V. Lad

V. Lad

Dr. Vasant Lad, B.M.A.S., M.A.Sc. ist Direktor des Ayurvedic Institute in Albuquerque und weltweit aktiv in der Vermittlung ayurvedischen Wissens. 1968 Abschluss als Bachelor of Ayurvedic Medicine and Surgery (B.M.A.S.) an der Pune University, 1980 Abschluss als Master of Ayurvedic Science (M.A.Sc.) in Pune, Indien. Drei Jahre lang war er…

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Marmapunkte des Ayurveda”