D. Sommers | Josef Viktor Müller

Nei Ye, the classic of inner cultivation and.. 2 (online video)

its meaning for new social structures (w. co-referent Müller)

  • 2012, online video, 180 min.

16,00 

Art.-Nr.: S24152 Kategorien: , ,

Beschreibung

Der zweite Teil des Vortrages von Dianne Sommers über Nei Ye, der Klassiker der inneren Kultivierung und seine Bedeutung für neue soziale Strukturen.
Hier wird beschrieben, was mit westlicher und chinesischer Alchemie gemeint ist und bringt dies in Zusammenhang mit den 5 Wandlungsphasen.
Es wird aufgezeigt, warum Alchemie ein Modell für die Therapie ist.
Es werden immer wieder Querverbindungen zu den alten Klassikern, wie z.B. Ling Shu und anderen hergestellt.
Dieser Kurs ist ein hervoragendes Beispiel, wie eng Alchemie und das Wissen aus alten Klassikern in der Praxis sich zu einem gesamten Bild ergänzen.

HP Josef Viktor Müller ist in beiden Teilen des Vortrags Co-Referent und Übersetzer.
Er übersetzt den englischsprachigen Teil von Dianne Sommers in deutsch.
Hebstkongress 2012, Online-Video, 180 min., in englisch/deutsch.
Deutscher Titel: Nei Ye, der Klassiker der inneren Kultivierung

Autor

Josef Viktor Müller

Josef Viktor Müller

Josef Viktor Müller HP, Lic. Ac., Autor von Den Geist verwurzeln, die Namen der Akupunkturpunkte als Bindestrich der Psychosomatik wurde 1956 in Wien geboren, Abitur in München, Studium der Psychologie in Zürich, Ausbildung in Shiatsu beim Ohashi Institut New York, Studium der Akupunktur am College of Traditional Acupuncture von J.…

D. Sommers

D. Sommers

Dianne Sommers graduated in 1983 as physical therapist at the Academy for Physical Therapys in Hertogenbosch. After finishing this study she started working in a hospital and in a private practice and began her acupuncture training at Pa Kua institute. She finished the basic acupuncture education in 1987 at the…

Bewertungen (0)

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Nei Ye, the classic of inner cultivation and.. 2 (online video)“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.