Bücher Asiatische Medizin

Alle anzeigen 1–12 von 32
Alle anzeigen 1–12 von 32

Bücher über japanische, koreanische und tibetische Medizin

Bücher über asiatische Medizin

damit sind hier:

  • japanische Akupunktur und Kräutermedizin,
  • tibetische Medizin
  • und koreanische Akupunktur

gemeint.

Oft sind die Unterschiede zwischen der japanischen, koreanischen oder tibetischen Medizin und der chinesischen Medizin hinsichtlich der eingesetzten Therapien gar nicht so groß. Es gibt zahlreiche Parallelen und doch haben sich, historisch gesehen, jede dieser Therapien und Behandlungsstrategien in eine eigene Richtung entwickelt.

Unterschiede Japanische Akupunktur zur chinesischen Akupunktur

Die asiatische Medizin ist extrem vielfältig. So wird in Japan dünnere Nadeln als in China verwendet. In Korea macht man bei der Diagnose noch zusätzlich die Bauchdeckendiagnose dazu. Diese Baudiagnose (Hara Diagnosis) gibt es auch in Japan – nur etwas anders durchgeführt. Auch gibt es in Korea ebenfalls die Pulsdiagnose, nur im Gegensatz zu China wird diese an beiden Armen durchgeführt. Sie sehen, es gibt viele Parallelen und doch sind die Therapien anders. Ähnliches gibt auch im Kräuterbereich. Trotzdem mag es für den ein oder anderen Therapeuten spannend sein, eine weitere asiatische Medizinformen kennenzulernen.

Bücher und Videos zur Tibetische Medizin

Auf dem TCM-Kongress in Rothenburg 2017 sprach Bob Flaws über den Einsatz von tibetischer Medizin in der Praxis. In unserem Videocenter finden Sie eine Aufnahme davon. Die ersten Minuten können Sie das Video von Bob Flaws kostenlos ansehen.

Hierzu haben wir die entsprechenden Bücher. Dr. Florian Ploberger unterrichtet in Österreich Tibetische Medizin. Neben seinem Buch Wurzeltantra und Tantra der Erklärungen finden Sie auf unserem Therapeuten-Blog einige Beiträge zur tibetischen Medizin.

Koreanische Medizin im Aufwind

Die Koreanische Medizin (Sasang Medicine) hat seine eigene Philosophie. Dr. Gary Wagman hat erstmals ein Buch des Grundlagentextes in englischer Sprache unter dem Titel The essential teacings of Sasang Medicine veröffentlicht. Dr. Andreas Brüch hat bei unserem Verlag Müller & Steinicke das erste Lehrbuch der SaAm-Akupunktur in deutscher Sprache herausgegeben. In seinen Kursen zur Koreanischen Akupunktur stellt er die Vier-Nadel-Technik vor und verweist auf zahlreiche Parallelen zur chinesischen Medizin. Für viele Teilnehmer eine absolute Bereicherung zu deren Kenntnisse aus der chinesischen Akupunktur.

Sie sehen, die asiatische Medizin ist reich an Erfahrungen und Varianten und immer einen Blick wert…