Taichi

Alle anzeigen 1–12 von 18
Alle anzeigen 1–12 von 18

Bücher zu Taichi

Das sind unsere Buchempfehlungen zum Thema Taichi!

Bücher über TaichiHYPERLINK „http://www.naturmed.de/Tai-Chi-Prinzipien_detail_3911_61.html“-Grundlagen und TaichiHYPERLINK „http://www.naturmed.de/Tai-Chi-spielend-verstehen-m.-Audio-CD_detail_1780_61.html“-Formen sind in diesem Bereich zu finden. Hier ein paar spannende Buchempfehlungen über Taichi:

Tai Chi Prinzipien

In seinem Buch Tai Chi Prinzipien erzählt der Autor Tomasz Nowakowski von seinen Erfahrungen aus der langjährigen Beschäftigung mit den Prinzipien des Tai Chi. Dabei bezieht er sich sowohl auf seine eigene über 35-jährige Praxis als auch auf seine internationale Lehrtätigkeit. Er erklärt die grundlegende Idee dahinter und erläutert die Arbeit mit den 13 Tai Chi Grundformen, mit den Tai Chi Grundprinzipien wie mit der Lebensenergie Chi. Dabei berichtet er von den Schwierigkeiten dieses Weges und zeigt Methoden, durch Blockaden hindurchzugehen. Außerdem beinhaltet das Buch praktische Aspekte, wie die Tai Chi Prinzipien ins tägliche Leben übertragen werden können.

Tai Chi spielend verstehen

Tai Chi spielend verstehen, Buch mit Übungs-DVD von Grolle, ist ein wunderschönes und aufwendig gestaltetes Buch mit Übungs-CD.

TAI CHI verstehen verdankt sich einem Verständnis dieser fernöstlichen Bewegungs- und Übungskunst,die daran anknüpft, dass das Praktizieren des Tai Chi auf Chinesisch Taiji spielen heißt und ein darin sich Übender ein Taiji-Spieler ist. Im Taiji liegt ein ganz besonderer Zauber. Du erspürst die Wege, die der Körper in sich selbst geht. Du übst dich, nichts dazu zu tun und nichts wegzunehmen und wirst so zu dem, der Du bist. Von diesem Zustand geht ein tiefes Glück aus. Zugleich hat dieser Zustand ein Gesetz, den Wandel von Yin und Yang. Diese Gesetze wiederum haben eine Form. Findest du die Gesetze deines Selbst in der Taij-Form, hast du einen übbaren, alltagstauglichen Schlüssel zu Gesundheit und Glück.

Tai Chi und Qi Gong in der Schwangerschaft

Reik beschreibt in Tai Chi und Qi Gong in der Schwangerschaft traditionelle chinesische Heilübungen. Der Schwangeren bieten sich wunderbare Möglichkeiten für sich und das Baby zu sorgen. Die Atmung wird durch die langsamen, fließenden Bewegungen vertieft, Entspannung wird erreicht. Das wirkt sich positiv auf Sauerstoffversorgung, Stoffwechsel und Durchblutung aus. Die werdende Mutter verbessert durch dieses sanfte Training ihre Beweglichkeit, lernt ihren Körper besser kennen und baut ein gesundes Körperbewusstsein auf, was die Entbindung erleichtert.