Phytotherapie

Phytotherapie mit chinesischen Kräutern

Bücher über die chinesische Phytotherapie beschreiben die Auswahl und Anwendung chinesischer Kräuter in der Praxis.
Die Chinesische Phytotherapie von Ploberger erläutert die Funktionen der Einzelkräuter innerhalb einer Rezeptur und zeigt wie man klassische TCM-Rezepturen durch Hinzufügen oder Weglassen bestimmter Kräuter individuell an das Beschwerdebild des Patienten anpassen kann. In der TCM gibt es zahlreiche Einzelkräuter. Nur in wenigen Fällen wird bereits durch die Verschreibung eines einzelnen Arzneimittels erfolgreich therapiert. Die Kombination mehrerer Einzelkräuter zu einer Rezeptur ist in den meisten Fällen effizienter. Hier ist zu beachten, dass sich die Wirkungen der einzelnen Kräuter in verschiedenster Weise durch ihre Kombination ergänzen, vermindern und potenzieren können. Florian Ploberger erläutert das Erstellen einer TCM-Rezeptur ausführlich und praxisnah. Durch die detaillierte Beschreibung der wichtigsten und im deutschsprachigen Raum erhältlichen TCM-Einzelkräuter ist das Buch nicht nur für Einsteiger als auch für erfahrenen Therapeuten eine wichtige Informationsquelle.
In diesem Leitfaden Chinesische Phytotherapie von Dr. Hempen erhalten Sie ausführliche Portraits der wichtigsten Arzneimittel in vollständiger Nomenklatur. Diese sind angeordnet nach ihrer Funktion. Der Autor beschreibt die Eigenschaften, Wirkungen, Indikationen, Kombinationsmöglichkeiten und die Toxizität der Arzneimittel. Anschauliche Abbildungen der Pflanzen und des verwendeten Pflanzenteils fanden Eingang. In dieser 2. Auflage sind rund 60 neue Arzneimittel in Wort und Bild aufgenommen worden. Die Arzneimittelbilder sind nach klinischen Gruppen geordnet, was der schnellen Orientierung dient. Das Buch enthält ca. 400 chinesische Arzneien in Reihenfolge der Wirkung. Jede Arznei ist beschrieben nach folgenden für die Traditionelle Chinesische Medizin relevanten Kriterien: Temperaturverhalten, Geschmack, Wirkrichtung, Wirkort, Funktionkreisbezug, Wirkung/Indikation, Dosierung, Kombinationsmöglichkeiten, Kontraindikationen. Es werden besondere Hinweise bei Schwangerschaft gegeben. Ein Extrakapitel: Anwendung der Arzneien bei energetischen Dysharmonien im Bereich der Funktionskreise, Arzneimittelanwendung (Abkochung, Pulver, Granulat, Heilwein…) Zudem enthält es ein ausführliches Register mit systematischer Sortierung nach pharmazeutischer, Pinyin, deutscher, englischer Bezeichnung sowie chinesischen Schriftzeichen.