Tibetische Medizin

Alle anzeigen 1–12 von 13
Alle anzeigen 1–12 von 13

Bücher zur tibetischen Medizin

Tibetische Medizin: Das Wissen vom Heilen

Die Tibetische Medizin wird als das Wissen vom Heilen bezeichnet. Ihr ganzheitlicher Ansatz ist stark mit dem tibetischen Buddhismus verknüpft. Die Tibetische Medizin basiert, wie die Asiatische Medizin, auf diversen Grundkonzepten, wie der Drei-Säfte-Lehre, die Konstitutionslehre oder das energetische Mind-Body-Konzept.

Erfahren Sie mehr über die Tibetische Medizin

Das Interessante an der Tibetischen Medizin sind ihre Konzepte über Krankheitsursachen, Krankheitsprozesse und die daraus folgenden Behandlungen.

Viele Therapeuten der chinesischen Medizin schätzen die Ansätze der Tibetischen Medizin sehr.

Machen Sie sich den Einstieg leicht!

Zum Einstieg empfehlen wir das Tibetische Heilbuch von Thomas Dunkenberger. Danach würden wir das Buch Grundlagen der Tibetischen Medizin, die Übersetzung der englischen Men-Tsee-Khang Publikation von Florian Ploberger wählen. Dr. Ploberger hält eine wöchentliche Vorlesung über die Grundlagen der Tibetischen Medizin.