Tuina und Shiatsu-Bücher

Alle anzeigen 1–24 von 64
21,00 29,00  Produkt anzeigen
Tuina Therapy
  • Therapeuten
Atlas Tuina
  • Therapeuten
Alle anzeigen 1–24 von 64

Bücher zu Tuina und Shiatsu

Bücher und Videos rund ums Thema Tuina und Shiatsu

Hier finden Sie Bücher und Videos, welche die Grundlagen und Anwendung von Tuina und Shiatsu erklären.

Was genau ist die Tui Na Massage?

Tui Na Massage: Der Definition nach ist Tui Na (auch Tui-Na oder Tuina-Massage genannt) eine Form der Körperarbeit, die auf den Grundprinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) basiert. Der Tui Na-Praktizierende massiert entlang der Leitbahnen (Meridianen), die sich am ganzen Körper befinden und massiert diese Energiepunkte, indem er Dehnungen, Druckpunkte und Gelenksdrehungen nutzt, um die Lebensenergie (Qi) des Körpers auszubalancieren.

Der Name dieser Massage-Therapieform leitet sich von den zwei Begriffen ab, welche die Maßnahmen in der Behandlung beschreiben: tui bedeutet „drücken“ und na bedeutet „greifen oder drücken“. Tui Na wird als eine Kombination aus dem japanischen Shiatsu und der Akupressurmassage betrachtet.

6 Fragen zum Nutzen von Tui Na:

Wie funktioniert Tuina?

Tui Na Massagen sind von der Technik vergleichbar mit westlichen Massagemodalitäten.
Tui Na Massagesitzungen dauern in der Regel dreißig Minuten bis eine Stunde und finden normalerweise auf einem Massagetisch statt. Tui Na ist nicht nur entspannend, sondern auch belebend. Einige Techniken und Streicheleinheiten, die in Tui Na verwendet werden, ähneln der westlichen Massage, wie Gleiten, Kneten, Schaukeln, Ziehen, Reibung und Rollen.

Doch wie unterscheidet sich die Tui Na Massage von der westlichen Massage?

Da Tuina auf der chinesischen Medizin basiert, unterscheidet es sich auch deutlich von der westlichen Massage-Therapie. Im Gegensatz zu westlichen Massagetechniken geht Tui Na über die Muskeln, Knochen und Gelenke hinaus und arbeitet mit dem Körper auf einer tieferen, der energetischen Ebene. Tui Na Praktizierende versuchen, die Energie des Klienten mit ihren Händen zu spüren und beeinflussen den Fluss des Qi (Energieflusses) und die Verteilung der Energie während der Sitzung. Die Tui Na Massage wird häufig mit anderen TCM-Therapien wie Akupunktur, chinesischen Kräuterheilmitteln, Moxibustion und Schröpfen kombiniert.

Tui Na ist traditionell eine bekleidete Massagetechnik zu anderen TCM-Therapien.

Wie die thailändische Massage und Shiatsu wird Tui Na traditionell an voll bekleideten Klienten praktiziert. Sie sollten lockere, bequeme Kleidung tragen, um sicherzustellen, dass der Praktizierende Ihre Gelenke durch den gesamten Bewegungsumfang bewegen kann. In einer Tui Na Massage werden Massageöle nur an Hals, Händen und Füßen verwendet.

Mit der Tui Na Massage die Balance schaffen?

In der Traditionellen Chinesischen Medizin werden Patienten ganzheitlich behandelt, wobei der Schwerpunkt auf körperlicher, geistiger und spiritueller Ausgeglichenheit liegt. Tui Na soll das physiologische und emotionale Gleichgewicht wiederherstellen, indem es die Qi-Energie freigibt, die durch Spannungen, schlechte Gewohnheiten und schlechte Gesundheit zu einer Disbalance geführt haben.

Tui Na ist gut bei chronischen Nackenschmerzen. Studien belegen, dass die Tui Na Massage eine Erleichterung für Menschen mit chronischen Nackenschmerzen gebracht hat. Studienteilnehmer, die eine Tui Na Massage bei Nackenschmerzen erhielten, erlebten eine deutliche Linderung ihrer Schmerzen und Unannehmlichkeiten.

Ausbildung für Tui Na Therapeuten

Die meisten Massagetherapieschulen in den USA beinhalten bis auf eine kurze Einführung keine Ausbildung in Tui Na Massage. Bei uns gibt es nur wenige TCM-Schulen, die Tuina-Kurse anbieten. Wenn Sie an einer Ausbildung in der Tui Na Massage oder an der Suche nach einem zertifizierten Tui Na Praktiker interessiert sind, wenden Sie sich bitte an uns.

Tui Na ist medizinisch?

Tui Na ist eine Standardbehandlung in TCM-Krankenhäusern und Kliniken in ganz China und wird auch heute noch in modernen TCM-Krankenhäusern eingesetzt. Es kann entweder dazu verwendet werden, das allgemeine Wohlbefinden zu fördern (durch die Nutzung von Qi), um bestimmte Erkrankungen wie Rückenschmerzen zu behandeln. Die Tui Na Massage, kombiniert mit chinesischen Heilkräutern und Akupunktur, ist ein wesentlicher Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin.

Einfache Übungen können auch Patienten selbst durchführen. Ähnliches gilt auch für Qigong. Ideal für Therapeuten, die die Tuina-Therapie  sind z.B. der Tuina-Atlas von Jürgen Schroll und das Video über Pediatric Tuina von Rossi.

Schwerpunkt Bücher zu Kinder-Tuina

Hier finden Sie außerdem auch Bücher über Shiatsu Techniken zu Deutsch „Fingerdruck“ mit Ursprung aus Japan.

Was ist Shiatsu?

Shiatsu ist eine japanische Massagetechnik und wird auf den Energiebahnen oder Leitbahnen des Körpers eingesetzt, die sich Meridiane nennen. Shiatsu hat eine beruhigende und energiefördernde Wirkungsweise. Shiatsu Bücher von Autoren wie Karin Kalbantner-Wernicke, Ausbilderin für Shiatsu in dem Acecki-Institut, arbeitet mit dem Samurai Shiatsu, das sowohl bei Kindern als auch bei Babys und Senioren einsetzbar ist. Kalbantners Buch über Samurai-Shiatsu finden Sie in dieser Rubrik.