Yin und Yang

Bücher zu Yin und Yang

Der Mensch als Teil des Universums

Das Buch Yin und Yang von Frau Linck eignet sich am besten für den Einstieg in die chinesische Philosophie. Weitere Titel finden Sie auch in dem Bereich „Philosophische Texte“, ebenso wie die Bücher von Claude Larre und Rochat de la Valleé. Yin und Yang von Linck beschreibt den  Mensch als Teil des Universums. So eng sind Welt und Mensch miteinander verknüpft, dass die chinesische Philosophie auch als eine Anthropo-Kosmologie bezeichnet worden ist. Wenn die Wandlungen des Qi für alles Seiende verantwortlich sind, so trifft das auch auf den Menschen zu.

Die Wandlungsphasen des Qi beim Menschen

Die Menschwerdung des Qi steht im ersten Abschnitt zur Debatte, d.h. der Anteil des Qi und seiner Varianten am Werden, Wachsen und am Aufbau des Menschen. Der zweite Abschnitt ist mit den Körper- und Leibbildern befasst, deren je spezifische Ausgestaltung in den Jahrhunderten unmittelbar vor und nach Christi Geburt uns noch einmal bildhaft den umgrenzten und zugleich eingebundenen Mikrokosmos Mensch vor Augen halten. Die Vorkehrungen auf ein langes Leben und womöglich auf Unsterblichkeit werden uns im dritten Abschnitt ebenso faszinieren wie altchinesische Vorstellungen vom Tode.

Yin & Yang – Unsere Beziehungen besser verstehen

Ich Yin, du Yang von Mandl ist ein Handbuch zum besseren Verständnis unserer Beziehungen. Das asiatische Gedankengut mag in seiner eigenen Terminologie etwas mystisch und weltfremd gegenüber der rationell und linear strukturierten Denkform des Westens wirken. Doch jenseits der Horizonte unterschiedlicher Mentalitäten gibt es eine natürliche Gesetzmäßigkeit von Yin/Yang und den 5 Elementen. Das große Buch der chinesischen Medizin von Kaptchuk hilft uns, die TCM besser zu verstehen. Es zeigt uns, wie die TCM funktioniert, erklärt uns Zusammenhänge, wie die Akupunkturpunkte und Leitbahnen (Meridiane), chinesische Ernährungstipps, Grundlagen, wie Ying und Yang, Pulsdiagnose, Organe, die Fünf Wandlungsphasen und was Qi, Xue und Jing bedeuten.

Die komplexen Zusammenhänge begreifen

Faszinierend einfach erklärt Ted Kaptchuk in dem Buch für Patienten und TCM Therapeuten leicht verständlich die komplexen Zusammenhänge und hilft uns, die östliche Welt der TCM zu erschließen. Das Buch ist eine systematische Abhandlung über die Prinzipien und Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin und für viele der Beginn des Wunsches, sich mit der TCM mehr zu beschäftigen.